Veranstaltungsdetail

Honigbienen im Unterricht erleben - Forschung, Live-Beobachtungen mit den Honey Bee Online-Studies und Imkerei

landesweite Fortbidlung in Speyer (1.Tag) und Bad Dürkheim (2.Tag)

1817100012
Freigegeben

Beschreibung

Am montag werden wir uns in speyer mit HOBOS (Honey Bee Online Studies) beschäftigen. Dies ist ein Projekt des HOBOS-Teams, das unter der Leitung des Bienenexperten Prof. Dr. Jürgen Tautz an der Universität Würzburg entwickelt wurde. Ein speziell konstruierter Bienenstock mit Kameras, Sensoren und Messgeräten ermöglicht die Beobachtung eines Bienenvolkes und den Onlinezugriff auf Daten. Die Bilder und Werte sind mit einem Internetanschluss ohne weitere technische Anforderung abrufbar. Die Besonderheit von HOBOS liegt in der Kombination der Nutzung von live-Bildern und Messwerten wie beispielweise Temperatur und Gewicht des Bienenvolkes. Neben dem Erwerb von naturwissenschaftlichem Fachwissen und Kompetenzen kann mit HOBOS fachübergreifend gearbeitet werden und im MINT-Unterricht eingesetzt werden.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit der Funktionalität von HOBOS vertraut gemacht. Bereits erprobte Beispiele für Unterrichtseinheiten motivieren zur Erstellung von eigenen Lerneinheiten in der Fortbildung.

Eher praktisch geht es am zweiten Tag weiter. Am Dienstag begegnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Museumsbienen im Naturkundemuseum in Bad Dürkheim live, lernen einige imkerliche Tätigkeiten kennen und erproben umfangreiches Material, das die Museumspädagoginnen in den letzten Jahren entwickelt haben. Wer möchte, stellt Material oder Präparate für den eigenen Unterricht her.

Lehrerinnen und Lehrer Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Berufsbildende Schule Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Biologie, Bienen, Nachhaltigkeit, HOBOS, Imker
nein

Organisation

Fortbildung
Florian Schimpf, Frank Beßler, Monika Kallfelz
Bad Dürkheim
Tagung
Dr. Stefanie Böhm
Pfalzmuseum für Naturkunde
Pollichia-Museum
Kaiserslauterer Straße 111
67098 Bad Dürkheim
16.04.2018
09:30 - 18:00
17.04.2018
09:00 Uhr - 17:00
Pfalzmuseum für Naturkunde Pollichia-Museum, Kaiserslauterer Straße 111, 67098 Bad Dürkheim

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
19.03.2018