Veranstaltungsdetail

Geometrie zum Anfassen Teil 2

18i502002
Abgeschlossen

Beschreibung

Geometrie spielt im Mathematikunterricht eine eher untergeordnete Rolle, insbesondere die Raumgeometrie. Da sich erst ab einem Alter zwischen 7 und 12 Jahren die Fähigkeit entwickelt, räumlich denken und agieren zu können, kommt dem Mathematikunterricht eine wichtige Rolle in der Begleitung dieses Prozesses zu. Hinzu kommt, dass manuelle und handwerkliche Fertigkeiten bei Jugendlichen zunehmend weniger ausgeprägt sind und eher zweidimensionale Sichtweisen zu beobachten sind, wofür veränderte Freizeitaktivitäten wie Fernsehen und Computer mitverantwortlich sein können.
In der Veranstaltung werden anregende Beispiele für aktiv entdeckendes, erfahrungsbezogenes, praktisches Lernen vorgestellt, und die verschiedensten geometrischen Körper aus vielfältigen Materialien selbst angefertigt. Ziel ist es, die eigenen Sichtweisen auf den Geometrie-Unterricht zu erweitern, neue Ideen aus der Praxis für die Praxis kennen zu lernen und zu diskutieren, die eigenen Erfahrungen als Lehrkraft im Unterricht zu reflektieren und die so gewonnenen Möglichkeiten für einen lebendigen, gehaltvollen und im Sinne des Wortes vieldimensionalen Mathematikunterricht zu nutzen.
Dieser Kurs wird an zwei Tagen durchgeführt. Somit haben die teilnehmenden Lehrkräfte die Möglichkeit, Kursinhalte im eigenen Unterricht anzuwenden und können anschließend über ihre Erfahrungen berichten und sich austauschen.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DZLM statt.

Lehrerinnen und Lehrer
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Mathematik; Geometrie; handlungsorientiert; E-I-S-Prinzip;
nein

Organisation

Fortbildung
Prof. Dr. Anselm Lambert
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung , Saarstraße 1, 55122 Mainz
Neustadt a. d. Weinstraße
Tagung (eintägig)
Stefanie Ludes
Herz-Jesu-Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt a. d. Weinstraße
15.05.2018
09:00 - 16:30

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
landesweit