Veranstaltungsdetail

Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Reflexionstag zur Veranstaltung vom 27.03.-28.03.2017

17i707301
Ausgefallen

Beschreibung

Die Zusammenarbeit mit Eltern und Familien ist ein sozialer Beziehungsprozess, in dem die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz anerkannt, gestärkt und gegebenenfalls unterstützt werden.
Eine Erziehungspartnerschaft zu gestalten, erfordert eine Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften und Eltern auf Augenhöhe, in gegenseitiger Anerkennung und Wertschätzung, sowie die Berücksichtigung des sozialen Umfeldes. Es ist die Aufgabe des pädagogischen Personals vor diesem Hintergrund, Vertrauen zu den Eltern aufzubauen und konkrete Formen der Zusammenarbeit weiter zu entwickeln.

Die Bedeutung des Themas „Zusammenarbeit mit Eltern und Familien“ zeigt sich in vielfältiger Weise:
• Vielfalt der familiären Lebensformen
• Vielfalt des sozialen Umfeldes
• Starker Kommunikationsbedarf auf beiden Seiten
• Bildung und Betreuung von Kindern unterschiedlichster ethnischer Kulturen
• Unterschiedliche Möglichkeiten der Beteiligung von Eltern
• Umgang mit Beschwerden
• Erweiterte Formen der Kooperation mit Eltern und Familien

In dieser Fortbildung werden wir Theorie und Praxis miteinander verbinden, gemeinsam die unterschiedlichen Themen (s.o.) reflektieren und Handlungswege für die individuelle Praxis entwickeln.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen, Fachberatungen

Pädagogische Fachkräfte Fachberaterinnen und Fachberater Leiterinnen und Leiter (inkl. stv)
Kindertageseinrichtung
Kommunikation, Kooperation, Teamarbeit und Beratung
Bildungs- und Erziehungspartnerschaft; Zusammenarbeit mit Eltern; Kulturelle Vielfalt
nein

Organisation

Fortbildung
Waltraud Frick-Lorenz
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung , Saarstraße 1, 55122 Mainz
Herxheim b. Landau/Pfalz
Tagung (eintägig)
Christina Göth
Schönstattzentrum
Marienpfalz, Wallfahrts- und Bildungsstätte
Albert-Detzel-Straße 95
76863 Herxheim b. Landau/Pfalz
30.06.2017
10:00 - 17:30

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
landesweit
27.02.2017