Veranstaltungsdetail

Auf dem Weg zur inklusiven Kindertageseinrichtung

Auf Anfrage für Teams und weitere Gruppen

17i709201
Freigegeben

Beschreibung

„Nicht mehr die Frage danach, ob ein Kind aufgenommen werden kann, sondern vielmehr die Frage, wie sich eine Einrichtung verändern muss, um ein Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen aufnehmen zu können, muss im Vordergrund von konzeptioneller Arbeit und pädagogischem Handeln stehen.“
(Timm Albers: Mittendrin statt nur dabei, S. 14)
Das gilt natürlich für alle Kinder, aber insbesondere für Kinder mit besonderen Bedürfnissen ist dieser Aspekt bedeutsam. Welche Fragen und Aspekte müssen bearbeitet werden, damit alle Kinder in der Kita ihnen angemessene Bedingungen vorfinden, damit aus Exklusion oder Integration Inklusion werden kann?
Dies soll, neben Ihren speziellen Anforderungen, mit Hilfe des „Index für Inklusion – Hilfe zur planvollen und achtsamen Umsetzung des Inklusionsprozess“ entwickelt werden.

Kosten und Organisation: Je Tag 400,00 € für Teams bis 10 Personen; 450,00 € für Teams bis 15 Personen; 550,00 € für Teams über 15 Personen. Fahrtkosten für die Referentin 0,25 € je Kilometer, evtl. anfallende Übernachtungskosten. Dauer der Fortbildung je Tag 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten zzgl. Pausen. Die Bereitstellung eines Tagungsraumes, der Technik sowie der Verpflegung liegen in der Organisation der Kita.

Zielgruppe: Teams von Kindertageseinrichtungen, bei Bedarf auch Netzwerkpartner aus dem Umfeld

Pädagogische Fachkräfte Teams
Kindertageseinrichtung
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion
Inklusion Weiterentwicklung Ressourcen
nein

Organisation

Fortbildung
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung
Tagung (eintägig)
Christina Göth

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
einrichtungsintern (KiTa)