Veranstaltungsdetail

Die UN im Klassenzimmer

Schulprojekte zu den Vereinten Nationen

1813000023
Freigegeben

Beschreibung

Das Projekt "UN im Klassenzimmer" ist ein Angebot der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen. Mit drei unterschiedlichen Modulen wird das Thema UN ins Klassenzimmer gebracht.

Die Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer bietet nach einem fachlichen Input die Möglichkeit, verschiedene Schulprojekte zum Thema kennenzulernen und auszuprobieren. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Kolleginnen und Kollegen mit den Fächern Sozialkunde und Gesellschaftslehre. So können die Projekte in der Sekundarstufe bei den Lehrplanthemen "Internationale Konflikte" (GL) bzw. "Lernfeld III.3: Frieden und Sicherheit (SK)" und in der Oberstufe beim Thema "Frieden und Sicherheit im 21. Jahrhundert" verortet werden.

Natürlich bietet sich die Durchführung der verschiedenen Module auch im Rahmen von Projekttagen oder des Demokratietages an.

Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Realschule plus Integrierte Gesamtschule Gymnasium Berufsbildende Schule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Vereinte Nationen, Internationale Politik, Simulationsspiel, Sicherheitsrat, Politische Bildung, Sozialkunde, Gesellschaftslehre
nein

Organisation

Fortbildung
Felix Deist
Bad Kreuznach
Tagung
Eva-Maria Glaser
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
14.11.2018
09:30 Uhr - 16:30 Uhr
15.11.2018
09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen United Nations Association of Germany, Zimmerstraße 26/27, 10969 Berlin

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
17.10.2018