Veranstaltungsdetail

100 Jahre Novemberrevolution 1918: Ihre Darstellung in Lehrplänen und Schulbüchern von Weimar bis heute

1813100023
Freigegeben

Beschreibung

Die Novemberrevolution 1918 stellt eine epochale Zäsur in der jüngeren deutschen Geschichte dar. Dementsprechend findet das Ereignis seither in deutschen Lehrplänen und Schulbüchern prominente Berücksichtigung. Die Fortbildung nimmt dies zum Anlass, um im Sinne eines Längsschnittes die Rezeptionsgeschichte der epochalen Vorgänge des Spätjahres 1918 im schulischen Kontext aufzuarbeiten.

Lehrerinnen und Lehrer
Gymnasium Berufsbildende Schule Förderschule Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Geschichte Sozialkunde Weimar Weimarer Republik DDR BRD Nationalsozialismus Lehrplan Sozialismus Kommunismus Demokratie
nein

Organisation

Fortbildung
Dr. Christian Manuel Könne
Speyer
Tagung
Frank Kühn
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
19.09.2018
09:30 - 16:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
überregional
22.08.2018