Veranstaltungsdetail

Waldwelten - Der Lernort Wald im Kontext des Globalen Lernens

18132F0012
Freigegeben

Beschreibung

Waldwelten – Der Lernort Wald im Kontext des Globalen Lernens

Wie bringe ich das Thema Tropenwald in den Unterricht? Wie mache ich Lust auf das Thema Nachhaltigkeit und motiviere Kinder und Jugendliche, sich für die Umwelt und für eine gerechte Welt zu engagieren?
Der Lernort Wald bietet einen geeigneten Bezug, um das „Globale Lernen“ in den Unterricht zu integrieren. Konkrete Beispiele zeigen, wie die Themen Wälder der Welt, Ressourcennutzung und Gerechtigkeit im Unterricht handlungsorientiert und aktiv umgesetzt werden können. Neben einigen theoretischen Grundlagen zum Globalen Lernen werden konkrete Aktivitäten, Methoden und Medien zur Umsetzung des Themas im Unterricht vorgestellt und aktiv im Wald erprobt.

Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Förderschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Kompetenzorientierter Unterricht Globales Lernen Waldpädagogik Umweltbildung
nein

Organisation

Fortbildung
Edda Treiber, Rainer Schwarzmeier
Trippstadt
Tagung
Peter Heppel
Haus der Nachhaltigkeit
Landesforsten Rheinland-Pfalz
Johanniskreuz 1a
67705 Trippstadt
12.09.2018
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
15.08.2018