Veranstaltungsdetail

Das inklusive Berufsorientierungskonzept fortschreiben: Profil AC in der inklusiven Schule erfolgreich umsetzen

1914104521
Ausgefallen

Beschreibung

Die Umsetzung von Profil AC in heterogenen Lerngruppen stellt die Durchführenden vor große Herausforderungen. In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen Informationen und Anregungen für die Schulpraxis, im Besonderen im Hinblick auf Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf geben. Einen Fokus möchten wir auf die Aufgabenanpassung richten. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zum Austausch Ihrer bisheriger Erfahrungen im Umgang mit Profil AC. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, an ihrem schuleigenen inklusiven BO-Konzept weiter zu arbeiten.
Wir freuen uns besonders über die Anmeldung von Schulteams.

Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte
Berufsbildende Schule Förderschule Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion
Inklusion, Schwerpunktschule, Förderplanung, Behinderung, Sonderpädagogik, Förderbedarf, individuelle Förderung, inklusiver Unterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Dr. Maria-Anna Briesemann, Thomas Koschela, Eric Ruppenthal, Ulrike Morsch, , , Tammo Scherr
Speyer
Tagung
Sonja Küppers
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
25.09.2019