Veranstaltungsdetail

Unterrichtsidee "Knatterboot"

Unterrichtsprojekt im Wahlpflichtfach Technik und Naturwissenschaft

191335F004
Abgeschlossen

Beschreibung

Knatterboote, auch Tuk-Tuk-Boote genannt, sind kleine Modellschiffe mit Impulsantrieb. Der Dampfmotor wandelt dabei unter Erzeugung eines typischen Knattergeräusches die Wärmeenergie eines Teelichtes in Vortrieb um. Zur Steuerung können die Boote mit einem Ruder ausgestattet werden, so dass sie auch auf engem Raum (z. B. einer großen Schüssel) getestet werden können.

Die Fortbildung umfasst alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie benötigen, um die Lehreinheit zeitnah im Unterricht umzusetzen. Hierzu zählen theoretische Grundlagen, differenzierte Arbeitsschritte zum Bau des Rumpfes mit Rudersteuerung, kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau, Inbetriebnahme des Motors sowie der Bau einer Halterung zum schnellen und präzisen Bohren der Schülerboote im Unterricht.

Im zeitlichen Umfang und der Möglichkeit zur Differenzierung in vielen Arbeitsschritten, eignet sich das Projekt besonders für die Orientierungsphase in Klassenstufe 6, sowie als eigenständiges Thema in Klassenstufe 7.

Lehrerinnen und Lehrer
Förderschule Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Technik und Naturwissenschaft, TuN, Modellbau, Modelbauschiffe, Tuk-Tuk-Boote, Knatterboot, Dampfantrieb
nein

Organisation

Fortbildung
Patrick Himpel, Dietrich Büngener
Bad Bergzabern
Tagung
Irmtraud Rehwald
Realschule plus
im Alfred-Grosser-Schulzentrum
Pestalozzistr. 18
76887 Bad Bergzabern
06.11.2019
09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
09.10.2019