Veranstaltungsdetail

Aktuelle Klimaforschung in der Arktis: MOSAiC - Ein Jahrhundertprojekt

1914323104
Abgeschlossen

Beschreibung

'Ja, wir haben in der Tat Großes vor!' so beginnt der Projektkoordinator des Projekts „Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate“ (MOSAiC) seine Präsentation.
Der deutsche Forschungs- und Versorgungseisbrecher POLARSTERN wird sich ab Herbst 2019 für ein ganzes Jahr im Eis der Arktis einfrieren lassen und mit dem Eis durch das Nordpolargebiet driften. Das übergeordnete Ziel ist die Erhöhung der Genauigkeit von Klimaprognosen insbesondere für den Bereich der Arktis. Unter der Federführung des Alfred-Wegener-Instituts, Helmhotz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) werden in sechs Fahrtabschnitten ca. 600 Personen aus 17 Nationen in 5 großen Fachbereichen Daten für ihre Forschungen erheben.
In den ersten 6 Wochen werden 1 oder 2 deutsche Lehrkräfte von einem begleitenden russischen Eisbrecher aus an der Expedition teilhaben. Beabsichtigt ist, dass sie, authentisch und schülernah, Polarforschung in Schulen tragen.
Die genaue Gestaltung dieser Mission ist noch offen.
In der Fortbildung bekommen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen über die Expedition und die Rahmenbedingungen. Sie lernen Materialien kennen aus früheren Aktivitäten des Pfalzmuseums zu polaren Themen, die auch im Kontext von MOSAiC eingesetzt werden können. Darüber hinaus entwickeln Lehrkräfte in der Gruppe Ideen für Materialien und Unterrichtssequenzen, so dass Kooperationen mit Personen am Ort des Geschehens voran gebracht werden können.

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Sonstige
Bildung für nachhaltige Entwicklung, BNE, Nachhaltigkeit, Schulgarten, Sachunterricht, Biologie, Ökologie
nein

Organisation

Fortbildung
Birgit Fink, Monika Kallfelz, Birte Schönborn, Dr. Rainer Lehmann
Bad Dürkheim
Tagung
Mathias Meßoll
Pfalzmuseum für Naturkunde
Pollichia-Museum
Kaiserslauterer Straße 111
67098 Bad Dürkheim
29.08.2019
09:00 Uhr - 17:30 r
30.08.2019
09:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
21.08.2019