Veranstaltungsdetail

Führung anders denken - Schule leiten mit neuer Haltung

19Z0230008
Abgeschlossen

Beschreibung

In Zeiten der zunehmenden Komplexität wird auch die Leitung von Schulen immer schwieriger und gewohnte Führungsmuster und -strategien zeigen sich möglicherweise nicht mehr in gleichem Maße erfolgreich. Somit wird es erforderlich, andere Strategien zu verfolgen, Führungsmuster und Routinen zu verändern und mit neuer Haltung an die Führungsaufgaben heranzugehen.

Diese Veranstaltung möchte dazu anregen, bisherige Führungsmuster auf den Prüfstand zu stellen und an der Entwicklung einer neuen Haltung zu arbeiten. Mit Hilfe veränderter Strategien sowie durch die Anwendung geeigneter Methoden kann möglicherweise die Komplexität des Führungshandelns besser bewältigt werden.

Diese Veranstaltung ist gleichzeitig Wahlpflichtveranstaltung für die verpflichtende Fortbildung neuer Schulleiterinnen und Schulleiter.

Schulleitung
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schulleitung
ZfS, Management, Führung, Schulleitung
ja

Organisation

Fortbildung
Margarete Schorr, Charlotte Schorr-Brill, Judith Krollmann-Nöth, Steffen Preisinger
Bad Kreuznach
Tagung
Michael Pelzer, Gunhild Meyer-Kirschner
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
07.11.2019
09:30 - 17:00
Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
10.10.2019