Veranstaltungsdetail

Datensicherheit im Internet (Fachtagung)

19KOV17701
Findet Statt

Beschreibung

Die Fachtagung soll Lehrkräfte der Informatik oder informatischen Bildung über die aktuellen Ent-wicklungen der Datensicherheit und Verschlüsselung informieren. Eine praktische Erprobung neuer, im Unterricht bisher noch nicht verankerter Konzepte soll ermöglicht werden.
Anhand praktischer Beispiele erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa mithilfe des Werk-zeugs Wireshark mögliche Sicherheitslücken und Lösungsansätze. Dabei stehen Internetdienste wie ftp, https und ssh im Mittelpunkt. Anhand verschiedener Szenarien werden Angriffsmöglichkeiten skizziert und im Rechnernetz nachgestellt. Aktuelle Themen wie Datenschutz und Anonymität im In-ternet sollen ebenfalls angerissen werden.
Damit stehen Inhalte im Fokus, die vor allem im Rahmen des Kompetenzbereichs „Datensicherheit unter Berücksichtigung kryptologischer Verfahren erklären und beachten“ des Inhaltsbereichs „Kom-munikation in Rechnernetzen“ in Kursen der Sek. II einfließen können.
Aufgrund der besonderen Hardwareanforderungen werden für die Übungen Poolrechner der Hoch-schule mit vorinstallierter Software verwendet. Das Mitbringen eigener Rechner ist daher nicht erfor-derlich. Optional kann ein eigener Laptop mit installierter VMWare-Workstation verwendet werden.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Hochschule Trier angeboten. Dozent ist Prof. Konstantin Knorr.

Lehrerinnen und Lehrer
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus Berufsbildende Schule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Informatik
nein

Organisation

Fortbildung
Prof. Dr. Konstantin Knorr
Trier
Externe Anbieter
Martin Zimnol, Bernd Fröhlich
Hochschule Trier
Fachbereich Informatik
Schneidershof
54293 Trier
20.02.2019
09:30 - 16:00 Uhr
Hochschule Trier Fachbereich Informatik, Schneidershof, 54293 Trier

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
national
23.01.2019