Veranstaltungsdetail

15. iMedia

Spielend lernen, spielerisch unterrichten - Gamification

1915300101
Findet statt

Beschreibung

www.imedia.bildung-rp.de

Die iMedia wird im Auftrag des Bildungsministeriums vom Pädagogischen Landesinstitut für Lehrkräfte aller Schularten durchgeführt und findet alljährlich dienstags vor Pfingsten im Gymnasium Theresianum in Mainz statt. Sie ist nicht nur die größte zentrale Fortbildungsveranstaltung zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien in Rheinland-Pfalz, sondern gilt auch bundesweit als beispielhaft.

Die iMedia versteht sich als Forum für den praxisorientierten Austausch und möchte wichtige Impulse setzen. Die Beschäftigung mit dem Lernen mit und über digitale Medien verfolgt dabei das Ziel, zur Erhöhung der Qualität und Effizienz von Bildungsprozessen beizutragen.

Erzieherinnen und Erzieher Fachleiterinnen und Fachleiter Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte Schulleitung Studienseminar
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
ÿ
nein

Organisation

Fortbildung
Mainz
Tagung
Privates Theresianum-Gymnasium
Gebäude 20
Hechtsheimer Straße 2
55131 Mainz
04.06.2019 - 04.06.2019   09:30 - 16:30

Module für alle Teilnehmer

Spielend lernen, spielerisch unterrichten - Gamification

Auf den ersten Blick scheinen digitale Spiele nur im Freizeitbereich verortet zu sein, denn „Gaming“ nimmt (nicht nur!) bei vielen Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert im privaten Bereich ein: ein Drittel aller Bürgerinnen und Bürger der Bunderepublik spielt regelmäßig digital. Viele Unternehmen und Institutionen setzen „Gaming“ regelmäßig zum Training und zur Fortbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Bei näherer Beschäftigung mit der Thematik eröffnen sich vielfältige Perspektiven und Herangehensweisen, z.B. aus pädagogisch-psychologischer, ästhetischer, bildungs- und kulturrelevanter Sicht. »Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« Schon dieses frühe Zitat von Plato verdeutlicht, welch vielfältige Potenziale das Spielen in sich birgt und dass unter Umständen vielerlei „Skills“ erforderlich sind, um ein Spiel zu bewältigen – und die häufig auch viel über die Menschen aussagen. Viele Spiele fordern auch Kooperation, Kommunikation, Teamfähigkeit und die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt. Nicht nur das Lernen durch bzw. beim Spielen und "Effizienzsteigerung" durch Gamification-Konzepte werden bei der diesjährigen iMedia betrachtet. Vielmehr stellen wir auch Modelle vor, die verdeutlichen, welchen Beitrag das Spielen zur Persönlichkeitsentfaltung, -entwicklung und -stärkung leisten kann.

Dozenten: Shirine Abu-Laila, Michael Altmoos, Isabelle Angelberger, Katja Bach, Tobias Bachert, Dr. Siegmar Bast, Katja Batzler, Daniel Behr, Petra Bendel, Ursula Bicker, Michael Bigos, Dirk Boehmer, Christoph Braun, Dietrich Büngener, Andrea Bürgin, Prof. Andreas Büsch, Elias Nicola Capalbo, Alban Carl, Silvia Casado Schneider, Tina Coressel, Nils Raymond Daigger, Joachim Dieterich, Dr. Udo Diewald, Andreas Dieter Dorst, Michael Dziubany, Detlef Endeward, Annette Ernst, Julia Fastner, Cathrin Fink, Frank Fladt, Katharina Franke, Bernd Fröhlich, Michael Gombert, Michael Gros, Daniel Groß, Gregory Grund, Judith Hartig, Dr. Thomas Heine, Jens Heinroth, Christian Hennicke, Sophie Hink, Andreas Hoch, Birgit Hock, Kerstin Hopp, Evelyn Horst, Dominik Jentes, Axel Jentzsch, Clemens Kaesler, Axel Karger, Thomas Karp, Michèle Keller-Buttell, Tobias Klag, Johannes Klein, Alexa Julika Klink, Dr. Karin Knop, Fabian Kögel, Jürgen Kreitner, Ralf Kröfges, Marcus Krumm, Birgit Lachner, Klaus Langer, Christian Lauer, Sandra Lentz, Michael Lenz, Frank Lieser, Tobias Lindner, Matthias Marx, Katja Mayer, Miriam Mentz, Christian Meyer, Markus Monnerjahn, Markus Neubauer, Sally Ost, Andreas Johannes Osterroth, Steffen Palme, Ulf Panten, Alexander Pfeifle, Diana Pretz, Monika Rausch, Irmtraud Rehwald, Sebastian Rieß, Marcel Roder, Christian Schaack, Michael Schacht, Holger Schmidt, Uta Schmitt, Maximilian Schmitz, Elfi Schneider, Marco Schneider, Margrit Scholl, Bettina Schönig, Norbert Schröder, Sören Schuck, Jonas Seekatz, Dr. Olaf Selg, Astrid Sibbe, Birgit Sichelstiel, Dirk Siering, Jürgen Sleegers, Nils Springob, Lukas Andreas Stass, Heiko Staub, Nina Steinhauer, Richard Stock, Michael Teuffer, Harald Thome, Kerstin Tremmel, Doris Visser-Wermuth, Markus Vollstedt, Barbara Wachter, Jeanine Wein, Ursi Zeilinger, Beate Achilles, Christian Arand, Mert Barak, Peter Bernstein, Dominique Braun, Guido Brombach, Katrin Cürük, Norma Demuro, Anatolij Fandrich, Zolltan Farkas, Julia Frei, Patrick Grün, Anne Christine Mündnich, Franziska Raschka, Stephanie Justrie, Jennifer Vanessa Kaiser, Alexandra Kiesling, Dr. Birgit Schmitz, Christian Stadler, Catherine Warfaly, Jeanine Wein, Anna Heym, Adrian Weidmann, Joachim Ackel, Jessica Kaloianis, Dr. Sybille Becker, Martin Zimnol, Daniela Seibert, Rebekka Görge, Ulrike Schmelzer, Daniela Koßmann

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

Module zur Auswahl aus Block 1

Ich nehme den kostenfreien Bustransfer nicht in Anspruch. Mir ist bewusst, dass Reisekosten nach dem Landesreisekostengesetz nur für Anschlussfahrten zu den Bussen erstattet werden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen PKW erfolgen müssen

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:00 Uhr Daun, Michel-Reineke-Platz - 07:40 Uhr Mayen, Viehmarkt-Platz (neben Lidl), Polcher Straße

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

06:45 Uhr Trier, Medienzentrum Zurmaiener Straße 114 - 07:50 Uhr Simmern, Parkplatz am Kreisel (Gemünden.Str./Holzbacher Str.)

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:00 Uhr Altenkirchen, Busbahnhof am Schulzentrum - 07:20 Uhr Hachenburg, Grundschule, Leipziger Straße 10 - 07:45 Uhr Westerburg, Schulzentrum, Busstraße

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:00 Uhr Neuwied, Kreisbildstelle, Kinzigschule, Beverwijker Ring 5 - 07:40 Uhr Montabaur, Kreishaus, Koblenzer Straße

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:15 Uhr Koblenz, Stadion Oberwerth, P+R Parkplatz - 07:35 Uhr Boppard/Buchholz, Buchholz, Parkplatz am Tenniszentrum

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

06:45 Uhr Zweibrücken, Festhalle, Saarlandstraße - 07:45 Uhr Kaiserslautern, Messeplatz - 08:15 Uhr Kirchheimbolanden, Kreisverwaltung, Uhlandstraße

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:30 Uhr Landau, Neuer Messeplatz - 08:15 Uhr Alzey, Kreisel L406/Galgenwiesenweg (Höhe Lidl)

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

06:45 Uhr Neustadt a.d.W., Bahnhofsvorplatz - 07:15 Uhr Bad Dürkheim, Parkplatz Wurstmarktgelände (Saline) - 07:45 Uhr Ludwigshafen, Haupteingang Südweststadion

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:25 Uhr Germersheim, Stadthalle, Theobaldstraße - 07:45 Uhr Speyer, PL, Butenschönstraße 2 - 08:20 Uhr Worms, Stadionparkplatz, Alzeyer Straße

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

07:15 Uhr Birkenfeld, Talweiherplatz - 07:35 Uhr Idar-Oberstein, Stadttheater, Wilhelmstraße 22 - 08:25 Uhr Bad Kreuznach, Pfingstwiese, Bahnübergang

04.06.2019, 09:30 - 16:30 Uhr

Privates Theresianum-Gymnasium Mainz
Oberer Laubenheimer Weg 58
55131 Mainz

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

landesweit
03.06.2019