Veranstaltungsdetail

Das mündliche Abitur im Fach Geschichte

191331A002
Freigegeben

Beschreibung

In der Fortbildung werden die Bestimmungen und theoretischen Grundlagen der mündlichen Abiturprüfung intensiv dargelegt. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Betrachtung, Analyse und Erstellung konkreter Beispiele sein. Zu diesem Zweck ist das Mitbringen von Materialien sowie bereits gestellter Abituraufgaben und von "Grundideen" dringend erwünscht.

Die Inhalte der Veranstaltung orientieren sich an den EPA: https://www.kmk.org/themen/allgemeinbildende-schulen/unterrichtsfaecher/gesellschaftswissenschaften.html

Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Gymnasium Integrierte Gesamtschule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Abitur Geschichte MSS Sekundarstufe II Abitur Geschichte mündliche Abitur Geschichte mündliches Abitur Geschichte
nein

Organisation

Fortbildung
Kai Willig
Speyer
Tagung
Frank Kühn, Dr. Christian Könne
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
13.11.2019
10:00 - 16:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
16.10.2019