Veranstaltungsdetail

Perspektiven wechseln und inklusives Bildungsmaterial für die Primarstufe zu Nachhaltigkeitsthemen (Fairer Handel und Blaues Wunder)

Die Nachhaltigkeitsziele im Unterricht – Umsetzungsmöglichkeiten, Materialien und Ideen

1817606005
Findet Statt

Beschreibung

Bei dieser Veranstaltung wird mit einer großen Weltkarte und ergänzenden Materialien der Perspektivenwechsel erprobt und erklärt. Das sogenannte Weltverteilungsspiel eignet sich nicht nur für die Sensibilisierung für das Thema sondern auch zur Herstellung von Bezügen zu den Ländern des Globalen Südens aber auch zu denen des Globalen Nordens. Dabei werden mögliche Handlungsoptionen entwickelt und für den eigenen Arbeitszusammenhang diskutiert. Die Methode eignet sich für verschiedene Zielgruppen (Lernende, lehrende und Eltern) und kann in den Schulen zu verschiedenen Anlässen eingesetzt werden. Die Teilnehmenden erhalten diese Materialien für die eigene Schule kostenfrei.
Anschließend werden die Materialien von bezev zum fairen Handel und zum Thema Wasser vorgestellt und mit einer erfahrenen Referentin erprobt. Die beiden Handbücher werden den teilnehmenden Schulen ebenfalls kostenfrei überlassen.

echt gerecht?!
Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Grundschulen nähern sich anhand der Beispiele Schokolade, Spielzeug, Banane und Kleidung der Komplexität des Fairen Handels. Dabei setzen sie sich mit den Wertschöpfungsketten der Produkte sowie mit den Eigenschaften und Besonderheiten eines jeden Produktes auseinander.
Das Handbuch echt gerecht?! beinhaltet Sachtexte mit grundlegenden Hintergrundinformationen für die Lehrperson sowie didaktisch-methodische Leitfäden zur Umsetzung in heterogenen Klassen.
Die begleitende CD-ROM beinhaltet inklusive Lernmaterialien für Schülerinnen und Schüler (adaptierte und flexible Aktionsblätter, Grafiken, Audiodateien etc.) für verschiedene Unterstützungsbedarfe. Diese können in heterogenen Klassen der Grundschule individuell und bedarfsgerecht eingesetzt werden.
Die Materialkiste ergänzt das Handbuch sowie die dazugehörige CD-ROM und beinhaltet u.a. eine taktile Weltkarte, Spiele, Anschauungsmaterial und laminierte Bilder. So wird das Lernen mit allen Sinnen für alle Schülerinnen und Schüler ermöglicht.
Die dazugehörige Materialkiste kann beim pädagogischen Landesinstitut ausgeliehen werden.
Hier geht's zum Material bei bezev

Blaues Wunder
Das inklusive Handbuch "Blaues Wunder" ist für die dritte und vierte Klasse der Grundschulen konzipiert und unterstützt mit seinen vielfältigen und flexiblen Materialien gemeinsames Lernen in heterogenen Gruppen. Dabei werden kreative didaktische Ideen und eine Vielfalt an methodischen Hinweisen vorgestellt, die auf die unterschiedlichen Lernbedürfnisse der Kinder eingehen.Welche Verantwortung tragen wir als KonsumentInnen dieser Produkte, die im Globalen Süden produziert werden? Welchen Einfluss haben wir auf die Produktionsketten und wie können wir zur Verbesserung der globalen Situation zum Thema Wasser beitragen? Diese und viele weitere Fragen werden im Bildungsmaterial "Blaues Wunder" beantwortet sowie verschiedene Handlungsoptionen für Kinder aufgezeigt.
Dieses Handbuch mit dazugehöriger CD-ROM und ergänzender ausleihbarer Materialkiste ist für den Grundschulbereich konzipiert. Anhand der differenzierten Aufbereitung und den verschiedenen methodisch-didaktischen Vorschlägen soll es die Möglichkeit bieten, mit heterogenen Klassen inklusiv das Thema Wasser zu bearbeiten. Die begleitende CD-ROM beinhaltet flexible Aktionsblätter, die nach Bedarf der SchüllerInnen angepasst werden können.
Das Handbuch "Blaues Wunder" enthält Sachtexte, didaktische Ideen und methodische Umsetzungsmöglichkeiten sowie den Leitfaden für LehrerInnen. Alle Module sind gleich aufgebaut: Zu Beginn jedes Moduls sind detaillierte Sachinformationen erhalten. Im Anschluss daran folgen methodisch-didaktische Überlegungen sowie Hinweise auf zu fördernde Kompetenzen. Die einzelnen Module sind in Einstieg, Aneignung und Reflexion unterteilt.
Inhalt:
Modul 1: Wer, wie, Wasser. Wieso, weshalb, warum ist Wasser so wichtig?
Modul 2: Wasser ist mein Recht! (Wasserverbrauch, Wasserkreislauf)
Modul3: Wasser im Kleiderschrank
Modul 4: WasserSaft, WasserFleisch und WasserSchokolade? Wie viel Wasser versteckt sich in meinem Essen?
Modul 5: Wie viel Wasser esse ich und wie groß ist mein Wasser-Fußabdruck?

Hier geht's zum Material von bezev

Die Bereitschaft nach der Veranstaltung bei einer Evaluation zum Einsatz der Materialien teilzunehmen ist erwünscht. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Für Tagungsverpflegung ist gesorgt, die Reisekosten werden übernommen. Die Veranstaltung wird durch Mittel des BMZ und durch bezev unterstützt.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Förderschule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Nachhaltigkeitsziele, inklusiver Unterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Marianna Svinos, Anna-Katharina Birkelbach, Kristin Langer
Bad Kreuznach
Tagung
Margrit Scholl
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
17.12.2018
09:30 - 17:00
ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH Service für Entwicklungsinitiativen, Tulpenfeld 7, 53113 Bonn

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
04.12.2018