Veranstaltungsdetail

Digital inklusiv! Digitale Medien in der beruflichen Bildung von Menschen mit Behinderung - Praxisgespräche

19ST010001
Freigegeben

Beschreibung

Anmeldungen bitte online unter www.khdi2.de (hier finden Sie auch weitere Informationen) an die Stiftung kreuznacher diakonie, Leben mit Behinderung, Werkstätten und Tagungsstätte für Berufliche Bildung, Pfarrer-Reich-Str. 1, 55566 Bad Sobernheim. Auskunft: Frau Dr. Marion Rana, E-Mail: marion.rana@kreuznacherdiakonie.de.
Achtung! Die Veranstaltung "Inklusion in Arbeit und Bildung durch digitale Medien" kann nur personenbezogen anerkannt werden. Bitte wenden Sie sich bezüglich der Anerkennung an das Bildungsministerium, Herrn Bauerfeind, E-Mail: peter.bauerfeind@bm.rlp.de.
Eine Erstattung von Fahrtkosten, Teilnahmegebühren, Unterbringungs- und Verpflegungskosten ist leider nicht möglich.
Bitte erfragen Sie bei der Leitung Ihrer Schule oder Ihrem Fortbildungsbeauftragten, ob die Schule ein Fortbildungsbudget hat und Sie einen Zuschuss über dieses Budget erhalten können. Der Zuschuss kann unter http://fobu.bildung-rp.de beantragt werden.

Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte
Berufsbildende Schule Förderschule
Sonstige
Inklusion, digitale Medien, berufliche Bildung, Medienpädagogik, Behinderung, Förderung
nein

Organisation

Sonstige
Stiftung Kreuznacher Diakonie Werkstätten und Tagungsstätte für Berufliche Bildung, Pfarrer-Reich-Str. 1, 55566 Bad Sobernheim
Bad Sobernheim
Externe Anbieter
Stiftung Kreuznacher Diakonie
Werkstätten und Tagungsstätte für Berufliche Bildung
Pfarrer-Reich-Str. 1
55566 Bad Sobernheim
25.01.2019
10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
18.01.2019