Veranstaltungsdetail

Schwierige Jungs? - Möglichkeiten jungengerechter Gestaltung von (Ganztags-)Schule

- Sozialkompetenzschulung durch faire Kämpfe - Bataka und Co. - eine Möglichkeit der Streitschlichtung? - kleine alltagstaugliche Übungsformen für zwischendurch - Hierarchie, Positionierung und Rollenbild

1724222001
Ausgefallen

Beschreibung

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, einerseits die Haltung von Lehrkräften im Hinblick auf Jungen und deren Bedürfnisse zu verändern und andererseits problematische Verhaltensweisen von Jungen professionell aufzufangen. Die vorliegende Fortbildungsreihe zur Jungenpädagogik gliedert sich in die Bereiche Prävention/Beziehungsaufbau und Intervention/Grenzen setzen.Ein besonderes Augenmerk liegt auf der besonderen Situation von Jungen in Ganztagsschulen.

Lehrerinnen und Lehrer
Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Feedback, Evaluation und Schulentwicklung
Ganztagsschule, GS, RS+, IGS, Gymnasium, Förderschule, Sekundarstufe I und II, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Angebot für bestimmte Gruppen, Schulentwicklung
nein

Organisation

Fortbildung
Mario Jehnen, Jochen Thönnessen
Gillenfeld
Tagung (eintägig)
Dagmar Birro
Schule am Pulvermaar
Grund- und Realschule plus
Schulstr. 11
54558 Gillenfeld
14.02.2017
08:30 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
01.02.2017