Veranstaltungsdetail

Qualitätsoffensive Daz –Netzwerktreffen Sprachförderung der Region Trier

191420S005
Ausgefallen

Beschreibung

Im Rahmen der Qualitätsoffensive DaZ bietet das Pädagogische Landesinstitut in Absprache mit dem Ministerium für Bildung sowie der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Lehrkräften, die DaZ unterrichten die Möglichkeit, sich in ihrer Region mit anderen interessierten Lehrkräften zum Thema Sprachförderung zu vernetzen und kontinuierlich auszutauschen. Damit soll der Grundstein für eine nachhaltige Zusammenarbeit gelegt werden.
In den Treffen können Themen wie Wortschatzerwerb, Förderplanarbeit, Lerndokumentation mit dem Sprachenportfolio, Sprachförderung mit Spielen und Liedern oder Sprachsensibel unterrichten behandelt werden. Weitere Schwerpunkte können nach Absprache bearbeitet werden.

Begleitet und moderiert werden die Netzwerke von erfahrenen Beraterinnen und Beratern für Sprachförderung in der Primarstufe. Anmeldungen zu den Regionalen Netzwerktreffen sind jederzeit möglich.

Lehrerinnen und Lehrer Sonstige
Grundschule Förderschule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Sprachförderung und Integration von Kindern mit Fluchterfahrung
Sprachförderung, DaZ, Migration, Flüchtlingskinder, sprachliche Bildung
nein

Organisation

Fortbildung
Christoph Kaub, Evelyn Kettern
Trier
Tagung
Marie-Luise Wieland-Neckenich
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Metternichstr. 28/30
54292 Trier
28.11.2019
14:30 - 17:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
15.11.2019