Veranstaltungsdetail

Filme und filmen in der Sekundarstufe

- den Unterricht mit bewegten Bildern gestalten

1915300118
Ausgefallen

Beschreibung

"So gehen wir viele Jahre zur Schule und lernen die wesentlichen Dinge wie Lesen und Schreiben. Und dann verlassen wir eines Tages die Schule und stellen fest, dass wir uns in einer Welt befinden, die hauptsächlich durch (bewegte) Bilder bestimmt ist (zitiert nach Ines Müller 2011)." Nach einer Einführung in die Bildsprache und ihre Wirkungsweisen werden in dieser Fortbildung handlungsorientierte Methoden vorgestellt, die es Jugendlichen ermöglicht, ihre Vorstellungen unterrichtsrelevant in (bewegten) Bildern auszudrücken. Der Umgang mit dem MedienkomP@ss wird eingebunden. Tablets stehen zur Verfügung. Eigene können verwendet werden, sollten jedoch über eine Filmschneide- App wie zum Beispiel iMovie und zusätzlich über die App Book Creator verfügen.

Lehrerinnen und Lehrer
Realschule plus Integrierte Gesamtschule Gymnasium Förderschule
Sonstige
MedienkomP@ss, Film, Filmbildung, Analysieren, Produzieren
nein

Organisation

Fortbildung
Carmen Breitbach
Koblenz
Tagung
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Hofstraße 257c
56077 Koblenz
18.09.2019
09:00 - 15:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
21.08.2019