Veranstaltungsdetail

Sachunterricht: Ritter und Burgen - projektorientierter Sachunterricht

191111SU34
Abgeschlossen

Beschreibung

Rheinland-Pfalz bietet uns viele Möglichkeiten, das Thema Mittelalter im Unterricht fächerübergreifend und projektorientiert zu erleben.
Mit der zweitägigen Fortbildung laden wir Sie ein, sich mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen, Unterricht projektorientiert auszurichten. Anhand des Beispiels „So lebten die Menschen im Mittelalter“ erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedenen Workshops, wie sie sich der Thematik fächerübergreifend nähern können.
Im praktischen Tun in den Workshops bekommen Sie ein reiches Repertoire an Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten an die Hand. Sie schreiben poetische Texte und tragen diese in Form des Minnegesangs vor, konstruieren Brücken und Türme. Sie können Färbetechniken kennenlernen, Ritter-Rauf- und Kampfspiele erproben, und vieles mehr.
Außerdem werden auch organisatorische Aspekte eines Projektunterrichts aufgegriffen. Dazu klären wir Fragen wie: Wie viel Zeit benötigt ein Projekt? Wie motiviere ich die Kinder dazu? Wie können wir Ergebnisse festhalten? Wie funktioniert eine gute Zusammenarbeit im Lehrerteam?
Neben der intensiven Zwei-Tages-Veranstaltung bieten wir Ihnen außerdem weitere Fortbildungen zum Thema „So lebten die Menschen im Mittelalter“ an. Diese finden Sie unten in der Tabelle aufgelistet. Die Anmeldungen von Tandems aus Schulen werden bevorzugt berücksichtigt.

Lehrerinnen und Lehrer
Förderschule Grundschule
Sonstige
Sachunterricht, Perspektive Zeit, Ritter und Burgen, projektorientiertes Lernen, forschendes Lernen
nein

Organisation

Fortbildung
Martina Riebenstahl, Claudia Fels, Jürgen Köhler, Rebecca Ziegler, Ute Mülling, Herma Graß-Nitsche, Uta Schorn, Thomas Trabusch
Bacharach
Tagung
Therese Claßen
Burg Stahleck
Burg Stahleck 1
55422 Bacharach
28.11.2019
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
29.11.2019
10:00 - 15:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
31.10.2019