Veranstaltungsdetail

Überlegte Aufgabenstellung im Erdkundeunterricht

2013320003
Findet statt

Beschreibung

Wie können Unterrichtsreihen gestaltet werden, die der Komplexität einzelner Raumbeispiele gerecht werden?
Durch aufbauende Aufgabenformate, die zu wachsenden Lernprodukten führen, sollen Schülerinnen und Schülern komplexe Zusammenhänge zwischen Einzelthemen einer Unterrichtsreihe begreifbar gemacht werden.
Auf diese Weise sollen Kurzreihen herausgearbeitet werden, in denen unterschiedliche Kompetenzschwerpunkte innerhalb einer Themenreihe abgedeckt werden.

Lehrerinnen und Lehrer
Realschule plus Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Erkdunde Gesellschaftslehre Fachkonzepte Basiskonzepte Aufgaben
nein

Organisation

Fortbildung
Benjamin Uhrig, Karl Walter Hoffmann
Speyer
Tagung
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
28.09.2020
09:30 - 16:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
31.08.2020