Veranstaltungsdetail

Fachtexte verstehen im BVJ und in der BF 1

Fachtexte durch gezielte Sprachförderung besser verstehen

2012110007
Abgeschlossen

Beschreibung

Für den Beruf und das Leben lernen ist ohne Sprache schwer möglich. Die Arbeit mit (Fach-) Texten ist für alle Unterrichtsfächer zentraler Bestandteil im BVJ und in der BF 1. Lehrkräfte stellen jedoch immer wieder fest, dass es vielen Schülerinnen und Schülern an den notwendigen Kompetenzen zur Texterschließung mangelt.

Was erfahre ich in der Veranstaltung?
Die in der Fortbildung zu vermittelnden Maßnahmen und Strategien fokussieren auf den Bereich Lesen und Schreiben. Alle Maßnahmen und Strategien können im allgemein- sowie berufsbildenden Unterricht eingesetzt werden.
Diese Methoden unterstützen Ihre Schülerinnen und Schüler beim Aufbau eines Allgemein- und Fachwortschatzes, dem Erschließen von Texten (bspw. aus Allgemein- und Fachliteratur) und dem „Produzieren“ eigener komplexer Beschreibungen von Arbeitsabläufen, Definitionen von Fachbegriffen usw.

Inhalte:
• Sensibilisierung der Teilnehmer für den Voraussetzungsreichtum von (Fach-) Texten
• Probleme mit Mehrworteinheiten (Bedeutung im Satz verstreut angeordnet)
• Analyse von Texten in Bezug auf Bildungs- und Fachwortschatz
• Arbeit mit einem Wortschatzsammelheft
• Texte leichter verstehen (bspw. Arbeit mit der Wortwand und der Definitionslandkarte)
• Texte strukturieren (bspw. Arbeit mit Absätzen und Überschriften)

Ziele:
• Einschätzung des Schwierigkeitsgrades von Aufgaben und Texten
• Fähigkeit, Lernprozesse sprachlich zu stützen
• Materialien sprachgestützt überarbeiten

Voraussetzungen
• Motivation zu längerfristiger Arbeit an den eigenen Materialien
• Möglichst eigenen Laptop mitbringen
• Auf jeden Fall: eigene Texte, welche Sie im Unterricht einsetzen, mitbringen

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Förderschule
Lernen, herausforderndes Verhalten
1211 Sprachförderung Unterrichtsentwicklung Sprache Förderung Beratung Texte Textverständnis Berufsvorbereitungsjahr BVJ Berufsfachschule
nein

Organisation

Fortbildung
Dr. Gunde Kurtz
Speyer
Tagung
Sabine Michel
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
06.02.2020
09:30 - 16:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
09.01.2020