Veranstaltungsdetail

Werkzeugkoffer für den Ernährungs-, Textil- und Körperpflegeunterricht

Gestaltungsmöglichkeiten für einen schülermotivierenden und lehrerentlastenden Unterricht

2012121105
Ausgefallen

Beschreibung

Die pädagogische Arbeit an den beruflichen Schulen ist geprägt von großer Heterogenität. Den unterschiedlichen Bedürfnissen und Förderbedarfen täglich gerecht zu werden ist ein Kraftakt.
Schüleraktivierende Lernarrangements, in denen den Schülerinnen und Schülern schrittweise die Verantwortung für den eigenen Lernprozess übergeben wird, ermöglichen Ihnen Freiräume für eine individuelle Förderung.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung realisieren wir im praktischen Teil der Veranstaltung entsprechende Lernarrangements. Sie erhalten Beispiele für eine handlungsorientierte Leistungsfeststellung. Ziel der Veranstaltung ist ein sofort im Unterricht einsetzbares Konzept, das Ihnen die Unterrichtsvorbereitung erleichtert und Sie im Unterricht entlastet.

Einsetzbar ist das Konzept im Berufsbezogenen Unterricht in allen Schulformen in den Bereichen Ernährung, Textil und Körperpflege.

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
1212 Ernährung Körperpflege Textil selbstgesteuerter Unterricht vollständige Handlung selbstorganisierter Unterricht eigenverantwortliches Lernen
nein

Organisation

Fortbildung
Ulrike Brämer
Koblenz
Kurs
Andrea Petri
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Hofstraße 257c
56077 Koblenz
26.03.2020
09:00 - 17:00
27.03.2020
09:00 - 14:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
27.02.2020