Veranstaltungsdetail

E-Session für Gleichstellungsbeauftragte - Region Trier

21Z0610008
Freigegeben

Beschreibung

Die regionale Vernetzungs- und Arbeitstagung der Gleichstellungsbeauftragten dient dem Austausch von themenbezogenem Material und der Erarbeitung von Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung an Schulen.

Wir bieten diese Tagungen in diesem Jahr erstmals virtuell als E-Session an. Mit dem Zulassungsschreiben oder spätestens einen Tag vor dem Seminar erhalten Sie die Zugangsdaten zu dieser Online-Veranstaltung.

Ein zentrales Thema diesmal werden arbeitsmedizinische Fragen für den Schulbereich sein. Die Referentinnen des Institutes für Lehrergesundheit (IFL) informieren zu Themen wie BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagement), Mutterschutz, sowie über den Aufgabenbereich der ZMU (Zentrale Medizinische Untersuchungsstelle) in Abgrenzung zum IFL.

Die Teilnehmerinnen werden gebeten, Themenvorschläge und konkrete Fragen im Vorfeld der Veranstaltung an Frau Beate Rohnstock zu schicken (beate.rohnstock@pl.rlp.de). Gerne können Sie sich auch direkt an Ihre Gleichstellungsbeauftragten bei der ADD wenden:

Heide Gieseke - ADD Neustadt: Heide.Gieseke@addnw.rlp.de
Renate Hemmersbach - ADD Trier: Renate.Hemmersbach@add.rlp.de
Iris Stukemeier - ADD Koblenz: Iris.Stukemeier@add.rlp.de

Ihr Anliegen werden dann nach Möglichkeit während der E-Session behandelt oder in einer der nächsten Veranstaltungen aufgegriffen.

Gleichstellungsbeauftragte
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schulleitung
Gleichstellung, ZfS, Gleichstellungsbeauftragte, Frauen, Netzwerkforum, Regionale Tagung, Gleichstellung an Schulen, Fernunterricht, E-Session, Online
ja

Organisation

Fortbildung
Renate Hemmersbach, Renate Götz, Dr. Eva Brantzen
Online
E-Session
Beate Rohnstock
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
04.02.2021
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
07.01.2021