Veranstaltungsdetail

Inklusion konkret: Die Rolle der Schulleitung auf dem Weg zur inklusiven Schule

Modul 1: Inklusion beginnt mit der Wahrnehmung von Vielfalt

17Z0280007
Abgeschlossen

Beschreibung

Klarheit über die persönlichen Wahrnehmungen und Haltungen ist die Basis für die Schulleitung, um auf dem Weg zur Inklusion eine sinnvolle Vision entwickeln zu können. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht, durch die gemeinsame Arbeit an den zahlreichen Widersprüchen und Widerständen des Themenfelds Inklusion seine persönliche Position zu finden, von der aus sich die eigene Schule erfolgreich auf den Weg zu Inklusion machen kann. Praxisbeispiele machen Mut, sich auf den Weg zu machen und geben Anregungen und Ideen für konkrete Schritte.

Diese Veranstaltung des Zentrums für Schulleitung und Personalführung (ZfS) ist gleichzeitig Wahlpflichtveranstaltung für die verpflichtende Fortbildung neuer Schulleiterinnen und Schulleiter.

Schulleitung
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Schulleitung
Inklusion, Flüchtlinge, ZfS, Mangement, Führung, Schulleitung
ja

Organisation

Fortbildung
Klaus Großmann, Sonja Küppers, Timo Schlosser
Bad Kreuznach
Tagung
Timo Schlosser
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Standort Bad Kreuznach
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
07.11.2017
09:30 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
23.10.2017