Veranstaltungsdetail

Fachforum Globales Lernen

Hybride Veranstaltung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung im digitalen Zeitalter"

2014320003
Freigegeben

Beschreibung

Das Fachforum Globales Lernen in Rheinland-Pfalz ist eine Plattform für den Wissens- und Informationsaustausch über die Praxis und die Rahmenbedingungen des Globalen Lernens in Rheinland-Pfalz. Das Fachforum Globales Lernen ist eine Kooperationsveranstaltung von dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk (ELAN) und dem Bildungsministerium RLP. Dieses Jahr 2020 wird das Fachforum Globales Lernen als hybride Veranstaltung durchgeführt. D.h. eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden, die im Haus Wasserburg (Vallendar) zusammen kommen und eine unbegrenzte Anzahl, die gleichzeitig digital teilnimmt, arbeiten gemeinsam in Workshops u.a.

TEIL I – Vormittag 10:00 -12:30:
Schwerpunkt „Außerschulische und schulische Kooperation von Akteur*innen des Globalen Lernens/BNE im corona-bedingten Schuljahr 20/21“. Ausarbeitung von Strategien zur Verbesserung der Kooperation. Teil I knüpft an den Digitalen Austausch mit den BNE-Berater*innen sowie an die Arbeiten der AG außerschulische-schulische Kooperationen an, die seit Juli von der Fachpromotorin Globales Lernen koordiniert wird.

TEIL II – Nachmittag 13:45 -16:00:
Schwerpunkt: Digitale Bildung und Digitalisierung nachhaltig gestalten im Kontext des Globalen Lernens/der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Input, Workshops und Austausch. In Teil II werden unterschiedliche spannende Ansätze der digitalen Bildung vorgestellt und auf Ihre Übertragbarkeit sowie Nachhaltigkeit für den eigenen Bildungskontext reflektiert. ELAN und das Bildungsministerium RLP laden Sie herzlich ein diese Prozesse und Diskurse mitzugestalten!

Bitte beachten Sie, dass nur Teilnehmende aus RLP zugelassen werden bzw. die in RLP arbeiten. Beachten Sie zudem, dass Sie sich für beide Teile (unabhängig voneinander) anmelden können.

Anmeldungen über https://eveeno.com/FachforumGlobalesLernenRLP
(Bitte kopieren Sie den Link und öffnen den Link in einem neuen Fenster, um zur Seite zur gelangen.)
Rheinland-pfälzische Lehrkräfte müssen sich zusätzlich direkt hier anmelden. Die Abfrage zur Präsenz- bzw. Onlinebeteiligung efolgt jedoch über ELAN.

Weitere Informationen, Einladungsschreiben und Programm: https://elan-rlp.de/promotorenprogramm/globales-lernen/fachforum-globales-lernen/
(Bitte kopieren Sie den Link und öffnen den Link in einem neuen Fenster, um zur Seite zur gelangen.)

Das Fachforum Globales Lernen dient unter anderem dazu, Konzepte und Strategien auszuarbeiten, mit denen die Zusammenarbeit der außerschulischen und schulischen Akteurinnen im Bildungsbereich weiter ausgebaut und Globales Lernen in Rheinland-Pfalz gestärkt werden kann. Ebenso ist es ein Raum für Austausch mit Kolleginnen sowie mit jungen aktiven Menschen und für Diskussionen aktueller Themen im Kontext des Globalen Lernens. Das Fachforum Globales Lernen ist eine offene Runde und findet einmal jährlich im Herbst statt. Willkommen sind Interessierte aus allen Bildungsbereichen, gerne auch aus den Schulen und der Eine Welt Arbeit.

Lehrerinnen und Lehrer Sonstige
Berufsbildende Schule Förderschule Grundschule Realschule plus Integrierte Gesamtschule Gymnasium
Übergänge und Berufs- und Studienorientierung
BNE, Nachhaltigkeit, globales Lernen, Fachforum, Unterrichtsgestaltung, SDGs, BNE/GL,
nein

Organisation

Fortbildung
Miriam Staufenbiel (ELAN)
Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN e.V.), Frauenlobstraße 15-19, 55118 Mainz
Vallendar
Dienstbesprechung extern
Mathias Meßoll
Bildungs- und Gästehaus
Haus Wasserburg
Pallottistr. 2
56179 Vallendar
11.11.2020
10:00 - 16:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
überregional
04.11.2020