Veranstaltungsdetail

Sachunterricht: Mobilität gestern, heute und morgen

Antriebstechnik-Wir bauen ein E-Auto

201111SU20
Ausgefallen

Beschreibung

Mobilität ein Thema für die Grundschule?
Seit der Erfindung von Fahrzeugen wächst die Bedeutung von Verkehrswegen zu Land kontinuierlich. Mobilität war und ist ein Grundbedürfnis unserer Gesellschaft. Ein wachsendes Umweltbewusstsein und die Endlichkeit fossiler Energien macht die Entwicklung alternativer Kraftstoffe unabdingbar.
Kinder bringen viele Fragen und ein großes Interesse an diesem Thema mit in die Schule. Warum fährt ein Auto? Wie ist ein Motor aufgebaut? Wie sehen unsere Autos der Zukunft aus?
Auf diese Fragen erhalten Sie in dieser Fortbildung Antworten. Sie haben die Möglichkeit, interessante und praxisnahe Unterrichtseinheiten rund um die „Mobilität der Zukunft“ kennenzulernen und führen Versuche rund um das Elektrofahrzeug durch, die sie in Ihrem Unterricht sofort umsetzen können. Aus unterschiedlichen Materialien oder Bausätzen bauen sie selbst Fahrzeuge und überprüfen diese auf ihre Funktionsweise.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Förderschule
Sonstige
Sachunterricht, Perspektive unbelebte Natur, Technik, Mobilität, handlungsorientierter Unterricht, forschendes Lernen, Umgang mit Heterogenität, Verkehr, Elektromobilität, Grundschule
nein

Organisation

Fortbildung
Martina Riebenstahl, Claudia Fels, Sabrina Harst
Koblenz
Tagung
Therese Claßen
Grundschule
Rübenach
Am Mühlenteich 15
56072 Koblenz
04.02.2020
14:30 Uhr - 17:30 Uhr

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
07.01.2020