Veranstaltungsdetail

Sachunterricht: Naturwissenschaftliche Experimente im Sachunterricht

Kooperationsveranstaltung mit VCI

201111SU31
Abgeschlossen

Beschreibung

Grundschulkinder sind kleine Forscherinnen und Forscher, doch gerade chemische oder physikalische Themen kommen in der Unterrichtspraxis oft zu kurz. Diese Lücken helfen die ganztägigen praxisorientierten Fortbildungen zu schließen. Anhand von 40 alltagstauglichen Experimenten aus den Bereichen Feuer, Wasser und Luft wird unter anderem die Kompetenzorientierung verdeutlicht und es wird fachdidaktisches Anschlusswissen und fachdidaktische Reduktion vermittelt. Auch wird in den Fortbildungen aufgezeigt, welche Möglichkeiten der Differenzierung es im naturwissenschaftlichen Sachunterricht gibt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer führen in dieser praxisorientierten Fortbildung alle Experimente selbst durch und sie erhalten ein umfangreiches Skript. Am Ende der Veranstaltung wird jeder teilnehmenden Schule eine kostenlose, zweiteilige Chemiekiste überreicht, in der sich alle benötigten Materialen für die vorgestellten Experimente befinden.
Tandems aus den Schulen werden bevorzugt zugelassen.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Förderschule
Sonstige
Sachunterricht, naturwissenschaftliches Lernen, Perspektive unbelebte Natur Experimente Luft, Kerze praktisches Arbeiten und fachliches Hintergrundwissen, MINT
nein

Organisation

Fortbildung
Carina Maren Hesse
Bad Kreuznach
Tagung
Therese Claßen
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
06.03.2020
10:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
regional
07.02.2020