Veranstaltungsdetail

Mathematik: Wege des individualisierten Lernens am Beispiel der Lernlandkarte und der Kindersprechstunde

201111MA11
Freigegeben

Beschreibung

„Lernen soll Spaß machen. Mittels einer Lernlandkarte wird (...) Mathematik zu einem Abenteuer, vorausgesetzt, es gibt eine spannende Lernlandkarte, mit der es sich lohnt, neue Lernziele zu erobern“ (www.ganztägig-lernen.de/wege-individualisierten-lernens-lernlandkarte vom 08.09.2019).

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblicke in die Unterrichtsarbeit mit einer Lernlandkarte (Schwerpunkte u.a.: Standortbestimmung, Kindersprechstunde, Lernlandkarte).
Im Anschluss daran soll eine praktische Umsetzung im eigenen Unterricht geplant werden. (Bitte Unterrichtswerk bzw. zusätzliche Materialien mitbringen.)

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Förderschule
Sonstige
Mathematik, Aufbau von Grundvorstellungen, Rechnen, Lernlandkarten
nein

Organisation

Fortbildung
Idar-Oberstein
Tagung
Marie-Luise Wieland-Neckenich, Nicole Bier
Grundschule
Göttschied
Eichenwaldstr. 1
55743 Idar-Oberstein
25.03.2020
14:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
26.02.2020