Veranstaltungsdetail

LRS im Fremdsprachenunterricht: Englisch und Französisch

201325EF03
Freigegeben

Beschreibung

Wie bedeutsam ist LRS für den Fremdsprachenerwerb, z.B. in Bezug auf Rechtschreibung, sinnentnehmendes Lesen und Aussprache? Woran erkennen wir, ob Schülerinnen und Schüler in der Fremdsprache Lese-Rechtschreibschwierigkeiten hat? Wie gehen wir damit um? Welche rechtlichen Vorgaben liegen vor? Welche Möglichkeiten zur Förderung und Unterstützung haben wir? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in der Fortbildungsveranstaltung "LRS in den Fremdsprachen" beschäftigen und verschiedene Ansätze und Konzepte kennen lernen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Unterrichtssprache an (Englisch oder Französisch).

Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
nein

Organisation

Fortbildung
Bad Kreuznach
Tagung
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach
25.03.2020 - 25.03.2020   09:30 Uhr - 16:30

Module für alle Teilnehmer

Wie bedeutsam ist LRS für den Fremdsprachenerwerb, z.B. in Bezug auf Rechtschreibung, sinnentnehmendes Lesen und Aussprache? Woran erkennen wir, ob Schülerinnen und Schüler in der Fremdsprache Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben? Wie gehen wir damit um? Welche rechtlichen Vorgaben liegen vor? Welche Möglichkeiten zur Förderung und Unterstützung haben wir? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in der Fortbildungsveranstaltung "LRS in den Fremdsprachen" beschäftigen und verschiedene Ansätze und Konzepte kennen lernen. Die Veranstaltung richtet sich vor allem nach den Erfordernissen im Fremdsprachenunterricht an Gymnasien, Realschulen und Integrierten Gesamtschulen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Unterrichtssprache an (Englisch oder Französisch).

Dozenten: Valérie Ben Mansour

Leitung: Anna Schönbach

25.03.2020, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr Uhr

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Steinkaut 3
55543 Bad Kreuznach

Module zur Auswahl aus Block 1

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz