Veranstaltungsdetail

Rund um das Betriebspraktikum - mit besonderem Blick auf Schülerinnen und Schüler im inklusiven Unterricht

2014104514
Abgeschlossen

Beschreibung

Rund um das Betriebspraktikum - mit besonderem Blick auf Schülerinnen und Schüler im inklusiven Unterricht

In diesem neuen Fortbildungsformat, bestehend aus der E-Session am 18.11.2020 und einer Präsenzveranstaltung (10.03.2021, geplanter Ort: Speyer), steht das Thema Betriebspraktika für Schülerinnen und Schüler im Fokus.
Das Absolvieren eines Praktikums stellt die Schülerinnen und Schüler in allen Schulformen vor besondere Herausforderungen: das Suchen und Finden eines geeigneten Praktikumsplatzes, die Kommunikation mit dem Betrieb, die regelmäßige Teilnahme während des Praktikums sowie die Nachbereitung im Hinblick auf eine Berufsorientierung und -findung. Dies trifft für alle Schülerinnen und Schüler zu und ganz besonders für solche mit besonderem oder sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf.
Um erfolgreiche Praktika aktiv zu unterstützen, erhalten Lehrkräfte in dieser E-Session
• hilfreiche Informationen zur Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern, mit Eltern, mit dem Kollegium und mit den Betrieben
• Anleitungen zum Implementieren von organisatorischen Strukturen in der eigenen Schule/Kollegium
• eine Einführung in die rechtlichen Grundlagen
• Einblicke in verschiedene schulische Konzepte
In der Präsenzveranstaltung, die für den 10.03.2021 geplant ist, wird der Blick auf die Gelingensbedingungen für die praktische Umsetzung gerichtet; ebenso soll ausreichend Raum für den Erfahrungsaustausch und gute Praxisbeispiele gegeben werden. Die Anmeldung zu dieser Präsenzveranstaltung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Zielgruppe: Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Schwerpunktschulen der Sekundarstufe I, an Förderschulen und an Berufsbildenden Schulen, insbesondere im Berufsvorbereitungsjahr mit inklusivem Unterricht (BVJi).

Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte
Förderschule Berufsbildende Schule Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion
Fernunterricht, Inklusion, Schwerpunktschule, Förderplanung, Behinderung, Sonderpädagogik, Förderbedarf, individuelle Förderung, inklusiver Unterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Thomas Koschela, Ulrike Morsch, Eric Ruppenthal
Online
E-Session
Sonja Küppers
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
28.10.2020