Veranstaltungsdetail

Autismus-Spektrum-Störung und ihre Auswirkungen auf den Unterricht in der Sekundarstufe II

Rechtliche Grundlagen für die Oberstufe und im Abitur (Teil 1)

2014105009
Abgeschlossen

Beschreibung

Der bewährte Nachteilsausgleich wird auch für die Oberstufe und bei Abschlussprüfungen relevant. In dem ersten Teil der Fortbildung beschäftigen wir uns mit:
• Rechtlichen Grundlagen des Nachteilsausgleichs
• Wie kommen wir zum Nachteilsausgleich bei Abschlussprüfungen und im Abitur?
• Nachteilsausgleich als Prozess sehen

Die Zugangsdaten zu dem Onlineangebot werden Ihnen mit der Zulassung kurz vor Beginn der Veranstaltung zugesendet.

Hinweis:
Teil 2 des Onlineangebote zu „Autismus-Spektrum-Störung und ihre Auswirkungen auf den Unterricht in der Sekundarstufe I und II“ findet zu folgendem Termin statt:
7.10.2020: Inhalte des Nachteilsausgleichs in der Oberstufe und im Abitur - Teil 2 (Anmeldung unter den VA-Nummer 2014105010)

Lehrerinnen und Lehrer Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter
Gymnasium Integrierte Gesamtschule Berufsbildende Schule
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion
Fernunterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Claudia Kühn, Katrin Heinrich, Heike Körblein-Bauer
Online
E-Session
Heike Körblein-Bauer
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
06.10.2020
14:30 - 15:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
22.09.2020