Veranstaltungsdetail

Peer Education Day 21 Medienscouts.rlp

Online-Fortbildungsnachmittagtag für begleitende Lehrkäfte und Schulsozialarbeit

21M0530001
Findet statt

Beschreibung

An diesem Tag möchten wir Inspirationen und Informationen anbieten, die Schulen darin unterstützen, ein Team von Medienscouts.rlp neu zu gründen oder wieder aufleben zu lassen.
Dabei sind Erfolgserlebnisse genauso wichtig wie Misserfolge: Denn Lernen können wir gemeinsam überall. Wir öffnen online die Pforten und lassen uns gegenseitig in die Karten schauen. Auf Augenhöhe und als Community.

Was wir planen…
• Information zur Online-Ausbildung der Scouts über die Plattform der Digitalen Helden Akademie
• Ideen zur Umsetzung des Peer Education Gedankens in Onlinezeiten
• Organisation von Peer Education in einem Schuljahr
• Gewinnung von Schülerinnen und Schülern für das Projekt
• Praktische Medienarbeit, Onlinetools für die Peer Education, Input aus der Praxis für die Praxis u.v.m.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

>>Diese Veranstaltung richtet sich an alle Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz, die ein Medienscouts.rlp-Team betreuen oder ab dem Schuljahr 2021/22 betreuen werden.<<

Anmeldeschluss: bis einschließlich 05. Februar 2021

Lehrerinnen und Lehrer Pädagogische Fachkräfte Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter
Berufsbildende Schule Integrierte Gesamtschule Realschule plus Gymnasium
Digitalisierung und Medien
Peer Education Medienscouts Medienscouts.rlp Jugendmedienschutz Medienkompetenz Scouts Austauschtreffen Netzwerktreffen medienscouts medienscouts.rlp Vorbereitungstreffen Vorbereitung Digitale Helden Stark im Netz starkimnetz stimtz digital SID Safer Internet Day PED Peer Education Day
nein

Organisation

Fortbildung
Sandra Lentz, Marie-Juliette Leissner, Florian Borns, Martin Kühnemund, Ursi Zeilinger, Diemut Kreschel, Christian Gottas, Frederik Steen, Dr. Rainer Kempf, Dr. Hanno Schauer, Thomas Prill, Michelle Scherka
E-Session
Shirine Abu-Laila, Dominik Strohe
09.02.2021
14:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

landesweit
05.02.2021