Veranstaltungsdetail

Cold War in historical perspective - bilingualer Sachfachunterricht Englisch

Beispiele für die Praxis gemeinsam erarbeiten

211331F001
Freigegeben

Beschreibung

Bilingualer Unterricht ist inzwischen ein zunehmend bedeutsamer Teil von Unterricht. Die Zahl der Kolleginnen und Kollegen, die den Unterricht in den verschiedenen Fächern erteilen können, ist oft noch gering. Entsprechend wenige Austauschmöglichkeiten gibt es zwischen den einzelnen Schulen. Diese Fortbildung will daher ein Forum für den Austausch von Ideen und Unterrichtskonzepten sein. Zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sollen in der Veranstaltung konkrete Unterrichtsreihen und Stunden zu den Themenbereichen: „Globalisierung am Beispiel des British Empire“ für die Oberstufe sowie „Cold War“ für eine 10. Klasse bzw. die Oberstufe erarbeitet und im Plenum diskutiert werden. Außerdem werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer festlegen, zu welchen Themen man die nachfolgende Veranstaltung anbieten wird. Wer an neuen Impulsen zum Fach und am Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen interessiert ist, ist eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Lehrerinnen und Lehrer
Gymnasium
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Kalter Krieg Ost-West-Konflikt Globalisierung bilingualer Sachfachunterricht Englisch British Empire United Kingdom Großbritannien Demokratiebildung Lernen gestalten E-Session LgFuW
nein

Organisation

Fortbildung
Anne Sophie Schumacher, Lars Beißwenger, Sylvia Semmet
Online
E-Session
Dr. Christian Könne
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
29.04.2021
15:00 - 18:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
01.04.2021