Veranstaltungsdetail

Moodle@RLP für Anwender - Inhaltliche Ausgestaltung von Kursen durch die Aktivität "Test" - Teil 1

2015150069
Freigegeben

Beschreibung

Die Bedeutung von Onlinetests bekommt mit der Digitalisierung des Unterrichts eine immer größere Rolle. Die Lernplattform „Moodle“ ist eine sichere Umgebung für die Erstellung und den Einsatz von solchen Tests, die neben einer schnellen Diagnose auch die Gelegenheit zum Üben oder zur Leistungsbewertung bietet.

Beide Teile der Veranstaltung (Fortsetzung erfolgt am 28.10.2020) bestehen aus mehreren online-Phasen, in denen die Vorgehensweise gezeigt wird, aber auch individuelle Fragen gestellt werden können. Diese Online-Phasen werden von Phasen der eigenständigen Arbeit unterbrochen, damit die Teilnehmer der Veranstaltung das Gelernte gleich umsetzen und üben können.

Es ist sinnvoll während der Veranstaltung mit zwei Bildschirmen zu arbeiten: dies kann z.B. ein Laptop mit zwei Bildschirmen oder ein Laptop und ein Tablet o.ä. sein. Während sie auf dem ersten Bildschirm die Erklärungen verfolgen, können Sie am zweiten Bildschirm die Inhalte gleich umsetzen.
Sie benötigen außerdem noch einen Moodle-Kurs, in dem Sie Trainer-Rechte haben. Kümmern Sie sich bitte rechtzeitig um die Bereitstellung dieses Kurses, sonst können Sie an der Veranstaltung nur als Zuschauer teilnehmen.

Teil I
30.09.2020 9:00-15:30 Uhr

Im ersten Teil der Veranstaltung lernen Sie zwei Fragetypen: „Multiple Choice“ und „Lückentext“ kennen und stellen aus den vorhandenen Fragen ein Onlinetest zusammen.

Tagesordnung:
9:00 – 10:00 Uhr Online-Phase:
Wie werden Fragen des Fragetyps „Multiple Choice” erstellt und bewertet?
10:00-11:00 Uhr Eigenständiges Arbeiten:
Erstellung von Multiple-Choice-Fragen
11:00-12:00 Uhr Online-Phase:
Wie wird ein Test aus den vorhandenen Fragen zusammengestellt und bewertet?
12:00-14:00 Uhr Eigenständiges Arbeiten und Mittagspause
14:00-14:30 Uhr Online-Phase:
Beantwortung von individuellen Fragen.
14:30-15:30 Uhr Online-Phase: Der Fragetyp „Lückentext“
15:30 Uhr Eigenständiges Arbeiten, Beantwortung von individuellen Fragen,
Offenes Ende der Veranstaltung

Bitte melden Sie sich bei Interesse gleichzeitg zum 2. Fortbildungstag (28.10.2020 - VA-Nr.: 2015150070) an.

Die Zugangsdaten zur E-Session werden Ihnen zwei Tage vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Referentinnen: Katalin Retterath, Beraterin für Lernen mit Medien
Isabell Moll

Pädagogische Fachkräfte Lehrerinnen und Lehrer Sonstige Schulleitung
Grundschule Förderschule Berufsbildende Schule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Kommunikation, Kooperation, Teamarbeit und Beratung
Moodle Landesberater, E-Session, Online, Fernunterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Katalin Retterath, Isabel Moll
Online
Kooperationsveranstaltungen
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
30.09.2020
09:30 - 10:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
02.09.2020