Veranstaltungsdetail

"Meet a Jew". Jüdisches Leben in der Gegenwart

Das Dialogprojekt "Meet a Jew" in Schule und Unterricht

21133GW001
Abgeschlossen

Beschreibung

Das aktuelle jüdische Leben in Deutschland aus erster Hand kennenzulernen, das ist die Idee hinter „Meet a Jew“. Unter dem Motto „Miteinander statt übereinander reden!“ vermittelt das Begegnungsprojekt des Zentralrats der Juden in Deutschland ehrenamtliche jüdische Jugendliche und Erwachsene an Schulen, um bewusst – auf Augenhöhe – miteinander ins Gespräch zu kommen, Fragen stellen zu dürfen und individuelle Einblicke in den aktuellen jüdischen Alltag und die Vielfalt jüdischen Lebens zu erhalten.

Die Begegnung bietet sich in den Fächern Religion oder Ethik sowie Geschichte und Sozialkunde besonders an, kann aber auch im Rahmen von Projekten durchgeführt werden.

In der E-Session findet eine Begegnung statt und das Begegnungsprojekt „Meet a Jew“ wird vorgestellt. Eine Begegnung für Ihre Schülerinnen und Schüler kann im Rahmen der E-Session angefragt werden.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit „Meet a Jew“ durchgeführt.

Lehrplanbezug/Zielgruppe:
- Gesellschaftswissenschaften (Sozialkunde, Geschichte, Gesellschaftslehre), Religion, Ethik
- Lehrerinnen und Lehrer

Inhalte der Fortbildung:
- Vorstellen des Projekts „Meet a Jew“

Veranstaltungsform: E-Session

Ziele:
- Kennenlernen des Dialogprojekts „Meet a Jew“
- Umsetzungsmöglichkeiten in Schule und Unterricht

Voraussetzungen:
- keine

Referenten:
- Mascha Schmerling, „Meet a Jew“
- Anna-Maria Schmidt, Koordinierungsstelle für schulische Gedenkarbeit und Zeitzeugenbegegnungen

Kooperationspartner:
- „Meet a Jew“, Zentralrat der Juden in Deutschland

Mit dem Zulassungsschreiben bzw. vor Veranstaltungsbeginn erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hinweise, wie der Zugang zur E-Session erfolgt.

Alle Lehrkräfte-Fortbildungen des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ finden Sie unter dem Stichwort „#1700JahrejüdischesLebeninDeutschland“ in unserem Fortbildungskatalog.

Lehrerinnen und Lehrer
Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus Berufsbildende Schule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Geschichte Sozialkunde Gesellschaftslehre GL Religion Ethik Judentum Begegnung Projektarbeit Gedenkarbeit Vielfalt Biographien Digitale Angebote E-Session Online Fernunterricht #1700JahreJüdischesLebeninDeutschland Demokratiebildung Bildung in der digitalen Welt
nein

Organisation

Fortbildung
Mascha Schmerling, Lisa Scheremet, Igor Zunik
Online
E-Session
Anna-Maria Schmidt
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
08.02.2021
14:00 - 15:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
28.01.2021