Veranstaltungsdetail

GeoGebra - Mathematikunterricht mit einem dynamischen Mathematiksystem

Geogebra RLP Landestagung

1717501401
Abgeschlossen

Beschreibung

Das dynamische Mathematiksystem GeoGebra integriert ein dynamisches Geometriesystem, ein dynamisches Raumgeometriesystem, ein Tabellenkalkulationsprogramm und ein Computeralgebrasystem. Es ist somit ein Universalwerkzeug in der Hand der Lehrkräfte und der Schülerinnen und Schüler. Wie ein derartiges Werkzeug sinnvoll in den Mathematikunterricht integriert werden kann, welche Vorteile und Möglichkeiten sich daraus ergeben und natürlich auch Tipps und Tricks für den alltäglichen Einsatz wird in dieser Fortbildung in verschiedenen Workshops vermittelt und insbesondere unter Anleitung auch eigenständig erprobt. Dabei sind Workshops für "Geogebra-Neulinge" bis zu "Expertenworkshops" im Angebot.
Am zweiten Tag der Veranstaltung wird es auch den "Kick-Off" für einen neuen blended-learning-Kurs für Geogebra-Neulinge geben.

Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter GeoGebra-Tagung RLP 2017.

Und hier geht´s zur Workshopanmeldung beim Geogebra-Institut RLP.

Bitte wählen Sie unbedingt bis spätestens zum Anmeldeschluss am 5. November auch ihre Workshops aus.

Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Förderschule Berufsbildende Schule Grundschule Integrierte Gesamtschule Gymnasium Realschule plus
Mathematik, Geogebra, Medien
nein

Organisation

Fortbildung
Prof. Dr. Jürgen Roth, Prof. Dr. Markus Hohenwarter, Thomas Pfundstein, Frank Lieser, Jan Martin Dexheimer, Birgit Andrea Lachner, Jürgen Kreitner, Dr. Ralf Wagner, Tobias Rolfes, Katalin Retterath, Isabel Moll, Anja Becher, Michaela Stefanie Scheuring
Speyer
Kurs
Jochen Dörr
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
20.11.2017
09:30 - 17:30
21.11.2017
09:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
05.11.2017