Veranstaltungsdetail

Aktuelle Entwicklungen im transpazifischen Verhältnis zwischen China und den USA

Vortrag mit Diskussion in Kooperation mit der Atlantischen Akademie im Rahmen des China-Schwerpunkt 2021

211333F015
Freigegeben

Beschreibung

Hinweis: Die Veranstaltung wird als E-Session nur online angeboten.
---

Zu Beginn der Biden-Administration sind die chinesisch-amerikanischen Beziehungen auf einem Tiefpunkt angelangt. Im Sommer 2020 setzten beide Länder die Schließung von Konsulaten in Houston und Chengdu durch, der ehemalige Außenminister Pompeo sprach in einer Rede zum gleichen Zeitpunkt davon, dass die Ära der Zusammenarbeit beendet sei. Doch diese Entwicklung beruht nicht nur auf der China-Politik der Trump-Administration, die geprägt war von einer harschen Rhetorik und einem eskalierenden Handelsstreit - auch die Regierung in China trat in außen- und innenpolitischen Konflikten aggressiver und autoritärer auf. In umstrittenen politischen Fragen wie dem Südchinesischen Meer, der Positionierung gegenüber Hong Kong oder auch hinsichtlich der Internierung der Uiguren zeigte China deutlich, dass es hier in erster Linie eigene nationale Interessen verfolgen würde. Ob es unter einer Regierung von Joe Biden zu einer Verbesserung der Beziehungen kommen kann, ist momentan fraglich. Denn in Washington scheint es in Bezug auf China eine seltene überparteiliche Einschätzung der Lage zu geben - China wird als Konkurrent und Bedrohung, nicht als Partner, gesehen. Und auch der neue Präsident erklärte in einem Aufsatz für "Foreign Affairs", dass er Demokratien und demokratische Bewegungen stärken möchte und mit China hart verhandeln wird. Dies treffe vor allem auf Politikfelder wie Handel, Technologie und Klimaschutz zu. Wie sich das Verhältnis der USA zu China also weiter gestalten wird, werden wir in diesem Vortrag diskutieren.

Kooperationspartner Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V., Kaiserslautern.

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
USA Vereinigte Staaten China Volksrepublik Pazifik Seidenstraße Sicherheitspolitik Multilaterale Zusammenarbeit Internationale Konflikte E-Session online
nein

Organisation

Fortbildung
Sarah Wagner, Dr. Iris Wurm, N.N.
Online
E-Session
David Vogel
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
16.11.2021
18:00 - 19:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
10.11.2021