Veranstaltungsdetail

Erziehung durch den Rundfunk der DDR

Wie das "Staatsorgan" Rundfunk in der DDR in die Erziehung mit eingebunden war

221331Y004
Freigegeben

Beschreibung

Der Rundfunk der DDR war ein "Staatsorgan" des SED-Staates. Mit seinem Arbeiten war er daher in vielerlei Hinsicht Teil der Diktatur. Zu seinem Auftrag gehörte es auch, die Menschen zum Sozialismus zu erziehen. Dies galt auch für die speziellen Programme für Kinder und Jugendliche. Die Fortbildung stellt verschiedene Sendereihen des Rundfunks der DDR für Kinder und Jugendliche vor. Anhand einzelner Aspekte wird erläutert, wie diese Sendereihen als Teil des Konzepts der Erziehung der Menschen in der DDR zum Sozialismus geplant waren und arbeiteten.

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
DDR Erziehung Diktatur Medien Hörfunk Fernsehen Rundfunk Gesellschaft der DDR Schule in der DDR E-Session online
nein

Organisation

Fortbildung
Online
E-Session
Dr. Christian Könne
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
11.04.2022
15:00 - 16:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
14.03.2022