Veranstaltungsdetail

MI(N)T reden: Nur Müll oder doch Hightech-Werkstoff? Wie Kunststoffe unsere Zukunft beeinflussen.

21KOV17019
Freigegeben

Beschreibung

Kunststoffe sind Teil unseres modernen Lebens. Wir verwenden sie, um unser Leben sauberer, leichter, sicherer und angenehmer zu gestalten. Wir finden sie in Verpackungen, Kleidern, Gebäuden, in medizinischen Geräten, Autos, Smartphones, Windrädern, usw. Die vielen Vorteile des Werkstoffs werden in der öffentlichen Wahrnehmung allerdings zunehmend zurückgedrängt durch das Problem von Plastikmüll in der Umwelt und den großen Bedarf an fossilen Ressourcen für Herstellung der Kunststoffe mit den daraus resultierenden CO2-Emissionen.

- Steht Kunststoff tatsächlich im Widerspruch zu den Green-Deal-Plänen der EU-Kommission?
- Müssen wir auf Kunststoffe verzichten oder kann man ihren Nutzen stärker mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit vereinbaren?
- Wie kann man Kunststoffe besser recyclen oder anderweitig im Kreis führen?
- Was können wir als Verbraucherinnen und Verbraucher beitragen?
- Was müssen Schülerinnen und Schüler zu Kunststoffen wissen?

Diskutieren Sie mit Ingemar Bühler, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Kunststofferzeuger in Deutschland, PlasticsEurope Deutschland e. V., und Prof. Dr. Susanne Hartard, Professorin für Industrial Ecology am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier.
Moderation: Ralph Szepanski, ZDF.

MI(N)T reden“ ist ein Fortbildungsangebot, das sich schulfachunabha¨ngig an alle interessierten Lehrkra¨fte richtet.
Den Link zur Teilnahme an der Online-Fortbildung bekommen Sie einen Tag vor der Veranstaltung zugesendet.
Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung in Kooperation mit den VCI(Verband der chemi-schen Industrie)–Landesverbänden Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Sonstige Lehrerinnen und Lehrer Beraterinnen und Berater Fachleiterinnen und Fachleiter Schülerinnen und Schüler
Berufsbildende Schule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Biologie, Chemie, Kunststoffe, BNE, Stoffkreislauf, Recycling, Plastikmüll
nein

Organisation

Fortbildung
Prof. Dr.-Ing. Susanne Hartard, Ralph Szepanski, Ingemar Bühler
Online
Online-Fortbildung
Margrit Scholl
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
16.11.2021
15:30 - 17:15
Verband der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bahnhofstr. 48, 67059 Ludwigshafen

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Sonstige
12.11.2021