Veranstaltungsdetail

Digitaler Studientag für Grundschulen und Förderschulen

Unterrichten mit dem iPad - Ein Angebot für das ganze Kollegium oder einzelne Lehrkräfte

2115330086
Freigegeben

Beschreibung

Viele Schulen möchten einen digitalen Studientag mit dem Schwerpunkt "iPad" durchführen. Die Kenntnisse und Interessen der Lehrkräfte sind unterschiedlich und ein breit angelegtes Angebot wünschenswert.

Der digitale Studientag für Grundschulen und Förderschulen bietet Ihnen in drei Workshop-Schienen verschiedene Themen rund um das Unterrichten mit dem iPad. Zusätzliche Angebote zu Moodle, H5P und Bettermarks runden das Programm ab. Auf die Berücksichtigung der Förderschulen wurde mit eigenen Angeboten Wert gelegt.

Ob gesamtes Kollegium oder einzelne Lehrkraft - an diesem Studientag können Sie je nach Bedarf und Interesse bis zu drei unterschiedliche Workshops belegen.

Wichtig: Die Teilnahme ganzer Kollegien ist ausdrücklich erwünscht. Aus organisatorischen Gründen muss sich jedoch jede Lehrkraft selbst anmelden.

Lehrerinnen und Lehrer Kollegium
Förderschule Grundschule
Digitalisierung und Medien
iPad, Tablet, digital, Medienkompass, Medienkompetenz, App, Internet, Kahoot, Pages, Book Creator, Tool, online, Inklusion, Förderschule, Puppet Pals, Planet Schule, Programmieren, Bee-Bot, Lego Calliope, Förderung, Heterogenität, Mathematik, Deutsch, Moodle. H5P, Bettermarks, Kommunikation, Studientag, digitale Bildung, Fernunterricht, Unterricht
nein

Organisation

Fortbildung
Online
E-Session
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
08.12.2021 - 08.12.2021   08:30 - 14:30

Module zur Auswahl aus Block 1

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Basisschulung iPad

In dieser Basisschulung lernen Sie die grundlegende Bedienung eines iPads kennen. Nach einem Überblick über die Bedienelemente, annotieren und bearbeiten wir ein selbst erstelltes Foto, erklären wie man etwas filmt, machen einen Screenshot, erstellen ein Arbeitsblatt und speichern es ab und recherchieren im Internet. Außerdem zeigen wir, wie man eine Datei von einem iPad zum anderen weiter verteilt (Airdrop). Des Weiteren erhalten Sie erste Tipps für den Einsatz im Unterricht der Grundschule. Vorschläge, wo Sie geeignete Anleitungen, Apps und Unterrichtsideen finden, runden das Programm ab. Der Workshop richtet sich ausdrücklich an Lehrkräfte der Grundschulen, die keine oder nur sehr wenig Vorerfahrungen haben. Wir gehen davon aus, dass Sie während der Veranstaltung alle Schritte an Ihrem iPad nachvollziehen und planen entsprechend Zeit dafür ein. Auf dem iPad bitte alle verfügbaren Updates machen, ein passender Stift für das iPad ist hilfreich, aber kein Muss. Benötigtes Equipment: iPad mit WLAN und den kostenlosen Apps von Apple (Kamera, Pages, Safari, Sprachmemos), Stift nicht zwingend erforderlich. Zusätzlich ist es hilfreich, wenn Sie sich über einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Kopfhörer in die Veranstaltung einwählen, um parallel am iPad mitarbeiten zu können.

Dozenten: Julika Alexa Klink, Andreas Nowak

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

iPad-Bedienhilfen und Einstellungen

Ein iPad kann sehr gut an die Lernvoraussetzungen und die Beeinträchtigungen der Schülerinnen und Schüler angepasst werden. Vielen Lehrkräften ist nicht bewusst, dass die Bedienhilfen in den Einstellungen des iPads bereits ab Werk angelegt sind. Visuellen und motorischen Beeinträchtigungen kann hierdurch begegnet werden. Das Erlesen und das eigene Schreiben kann mit der Sprachausgabe und der Diktierfunktion unterstützt werden. Wie helfe ich meinen Schülerinnen und Schülern zielgerichtet zu navigieren? Wie kann ich verhindern, dass Lernende sich in den Möglichkeiten ihres digitalen Hilfsmittels verlieren, statt selbständig zu lernen? Individuelle Eingabehilfen wie spezielle Tastaturen und Taster ermöglichen motorisch stark eingeschränkten Lernenden das Tablet im Unterricht zu nutzen. Die Fortbildung möchte einen handlungsorientierten Überblick über die didaktischen Möglichkeiten des iPads im Unterricht bieten und den Lehrkäften die Angst vor individuellen Einstellungen und Modifikationen der digitalen Hilfsmittel nehmen. Der Vortrag enthält kleine Erprobungsphasen und ist für Anfänger geeignet. Die Fortbildung wird sich dem Lernszenario im neuen Schuljahr 2021/2022 anpassen. Es ist hilfreich, wenn den Teilnehmenden ein Endgerät zum Verfolgen der Videokonferenz und ein weiteres Endgerät zum Erproben der Inhalte zur Verfügung steht.

Dozenten: Dominik Jentes, Isabelle Angelberger

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Mit Puppet Pals Pocket Geschichten auf dem iPad gestalten

Sie lernen in diesem Workshop die App "Puppet Pals Pocket" kennen, die sich hervorragend dazu eignet, auf ganz einfache Art und Weise am iPad digitale Geschichten mit Bild und Ton zu erstellen. Selbst gemalte Figuren und Hintergründe werden zum Leben erweckt. Bezug nehmend auf die Kompetenzen des Lehrplans Deutsch, verknüpft mit den digitalen Kompetenzen des MedienkomP@ss RLP wird daraus ein mediales Projekt im Deutschunterricht der Grundschule. In der Veranstaltung stellen Sie kleine Figuren her und erproben die Handhabung der App. Außerdem erfahren Sie mit weiteren Apps ergänzende kreative Umsetzungsideen von Texten für den Unterricht kennen. (Klassenstufe 1-4). Voraussetzungen: Die Handhabung und der Umgang mit dem Tablet sollten bekannt sein. Benötigtes Equipment zur aktiven Teilnahme am Workshop: Bastelmaterial wie buntes Papier, Buntstifte, Schere, Kleber, Holzstäbchen bereithalten. Bitte die App "Puppet Pals Pocket" und die App "Puppet Pals Pocket Direktor´s Pass" vor der Veranstaltung installieren. Es ist außerdem hilfreich, wenn den Teilnehmenden neben dem iPad für das praktische Erproben ein weiteres Endgerät zum Verfolgen der Videokonferenz zur Verfügung steht.

Dozenten: Stefanie Esch, Iris Sauer

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Kahoot ist eine Internetplattform, mit der Quizze, aber auch einfache Lernpfade für Schülerinnen und Schüler erstellt werden können. Hierbei können Texte, Fotos, Grafiken und Videos verwendet werden. Die Lernenden greifen auf die von der Lehrkraft erstellten Inhalte über eine Website oder eine App zu. Der Workshop stellt die Plattform und ihre Möglichkeiten vor und ermöglicht erste eigene Erfahrungen aus der Perspektive von Schülerinnen und Schülern. Auch das Erstellen eigener Inhalte wird in Grundzügen thematisiert. Voraussetzung: Die Grundlagen der Tabletbedienung sollten bekannt sein. Benötigtes Equipment: installierte App „Kahoot“, möglichst auf separatem Gerät (nicht das Gerät der Videokonferenz). Hilfreich ist ein sperates Gerät auch, um eigene Übungen auf der Webseite erstellen zu können.

Dozenten: Stephan Wöckel, Petra Bendel

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Workshop werden die Sendungen und Materialien von planet-schule.de für verschiedene Fächer vorgestellt und gesichtet. Gemeinsam können Ideen und Stundenentwürfe zu einzelnen Sendereihen entwickelt werden.

Dozenten: Monika Rausch

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Workshop wird Grundschülerinnen und Grundschülern mit drei verschiedenen Produkten bzw. Apps das Progrmmieren näher gebracht. Durch Materialien oder einfach nur mit einer App (Bee-Bot) kommen die Lernenden spielerisch mit ersten kleinen Programmier-Bausteinen in Berührung. Hier gibt es viele Tipps zum Material, den Apps, zur Anschaffung und dem Einsatz im Unterricht. Benötigte Apps bitte vor der Veranstaltung installieren: LEGO WeDo, Calliope mini, Bee-Bot

Dozenten: Kerstin Tremmel

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Ein Onlinelernsystem für den Mathematikunterricht

Seit August 2020 steht die renommierte Mathematik-Lernplattform "Bettermarks" für Schulen in Rheinland-Pfalz kostenlos zur Verfügung. Sie bietet Inhalte für Lernende ab der 4. Klasse. In diesem Workshop wird gezeigt, wie Sie einen Zugang für Bettermarks bekommen können und wie Sie Aufgaben für Ihre Schülerinnen und Schüler zusammenstellen, austeilen und die Ergebnisse auswerten können. Bettermarks kann über den Browser oder über die Bettermarks-App genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://de.bettermarks.com/rheinland-pfalz/

Dozenten: Stephan Kemper

08.12.2021, 08:30 - 10:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Module zur Auswahl aus Block 2

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Die App "Book Creator" ist sehr vielseitig einsetzbar und im Vergleich zu einem gedruckten Buch können Filme, Tonaufnahmen und Verweise auf Internetseiten integriert werden. Ob als Lesetagebuch, Alternative zu einem Vortrag, Arbeitsbuch mit Aufgaben für die Hand des Lernenden - die App kann für junge und ältere Lernende und in vielen Fächern eingesetzt werden. Auch für den Fernunterricht ist sie geeignet, da sie sowohl für iPads als App als auch für alle internetfähigen Rechner zugänglich ist, auf denen ein Chrome-Browser installiert ist. Inhalte: In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie mit einem Tablet ein multimediales Buch erstellen können. Das multimediale Buch kann außer Texten und Bildern auch Filme, Tonaufnahmen und direkte Links auf Webseiten enthalten und erschließt somit vielfältige neue Möglichkeiten. In diesem Workshop liegt der Schwepunkt auf der Bedienung der App, wenngleich es auch im geringen Umfang Ideen für den Unterricht gibt. Benötigtes Equipment: iPad, am besten mit Stift, die App Book Creator. Die Fortbildung bezieht sich auf die Nutzung der App auf einem iPad. Bitte installieren Sie vor Beginn der Veranstaltung die App "Book Creator" auf Ihrem iPad. Für die Fortbildung und zum Kennenlernen der App kann die kostenfreie Version "Book Creator One" genutzt werden. Hiermit kann nur ein Buch erstellt werden und die Funktionen sind gegenüber der Vollversion eingeschränkt. Daher ist auf Dauer der Kauf der App nötig. Zusätzlich ist es hilfreich, wenn Sie sich über einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Kopfhörer in die Veranstaltung einwählen, um parallel am iPad mitarbeiten zu können. Voraussetzungen: Die grundlegende Bedienung eines iPads sollte beherrscht werden (mindestens fortgeschrittene Anfänger).

Dozenten: Andreas Nowak, Julika Alexa Klink

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Die E-Session bietet einen Überblick über digitale Werkzeuge, Plattformen und Anwendungen, die helfen können, den Präsenz- aber auch den Fern- und den Hybridunterricht individuell zu gestalten. Die Schulschließungen haben Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen besonders getroffen. An vielen Schulen und in vielen Klassen wurden Ideen erprobt, um diese Lernenden während des Lockdowns zu erreichen. Wie können Förderangebote an die Familien herangetragen werden? Die Lernenden haben vielfach ihre Medienkompetenz selbstlernend weiterentwickelt. Die im Fernunterricht erprobten Möglichkeiten bereichern auch den Hybrid- und den Präsenzunterricht. Die E-Session bietet einen Überblick über digitale Werkzeuge und Plattformen, die sich für den Einsatz bei Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf bewährt haben, wie z.B.: Padlet, Learning-Apps, Einsatz von QR-Codes, SMART-Learning-Suite Online, u. v. m. Im Präsenzunterricht helfen Lern-Apps wie Worksheet-Crafter und Bitsboard den Unterricht indivdiuell zu gestalten. Bedienungshilfen ermöglichen es Lernenden entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten zu arbeiten. Digitale Elemente und interaktive Spiele beleben den Unterricht. Die Fortbildung wird sich dem Lernszenario im neuen Schuljahr 2021/2022 anpassen. Voraussetzungen: Die E-Session besteht aus einem Vortrag mit kleinem Praxisteil und ist auch für Anfänger geeignet. Es ist hilfreich, wenn den Teilnehmenden ein Endgerät zum Verfolgen der Videokonferenz und ein weiteres Endgerät zum Erproben der Inhalte zur Verfügung steht.

Dozenten: Dominik Jentes, Petra Bendel

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Basisschulung iPad

Sie möchten in die Arbeit mit dem iPad einsteigen und haben noch keine oder wenige Vorkenntnisse? Dann ist dieser Workshop der Richtige für Sie. Inhalte sind grundlegende Bedienelemente, das Erstellen, Bearbeiten und Versenden von Fotos, erste Schritte mit selbst erstellten Videos, der Webbrowser Safari und seine Funktionen, der Einsatz von QR- Codes im Unterricht, erste Präsentationen mit Keynote erstellen. Idealerweise sollten Sie ein iPad (mit WLAN-Zugang) zur Verfügung haben, die kostenlosen Apps Keynote, Pages, Notizen, iMovie und Dokuments von Readdle sollten installiert sein. Zusätzlich ist es hilfreich, wenn Sie sich über einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Kopfhörer in die Veranstaltung einwählen, um parallel am iPad mitarbeiten zu können.

Dozenten: Isabelle Angelberger, Dominik Jentes

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In der Fortbildung erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte Apps aus dem Fächerkanon der Grundschule, die im Unterricht insbesondere zum Üben eingesetzt werden können. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche aus dem Deutsch-, Mathematik- und dem Sachunterricht. Darüber hinaus werden Quiz-Apps oder vielfältige kreative Apps vorgestellt, die sich zum Umsetzen kleiner Projekte eignen, wie z.B. der Gestaltung digitaler Geschichten, digitaler Bücher oder Erklärfilme. Einzelne Apps von Apple können Sie innerhalb der Veranstaltung ansatzweise ausprobieren, gemeinsam spielen wir ein digitales Quiz mit der App Kahoot. Voraussetzung für die aktive Teilnahme ist ein iPad mit der App "Kahoot!" zusätzlich zu dem Gerät, mit dem Sie an der Videokonferenz teilnehmen.

Dozenten: Stefanie Esch, Iris Sauer

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Moodle wird in immer mehr Grundschulen als Lernplattform eingesetzt. Für den Einsatz im Mathematikunterricht sind hierbei insbesondere H5P und Bettermarks interessant, die es beide auf einfachem Wege ermöglichen, Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler in Moodle-Kurse zu integrieren. H5P dient dabei eher der Erstellung eigener Übungsformen, während Bettermarks ein recht breites Angebot „fertiger“ Aufgaben ab dem 4. Schuljahr zur Verfügung stellt. Der Workshop stellt anhand von Beispielen die vorhandenen Möglichkeiten der beiden Werkzeuge vor und zeigt, wie Lehrkräfte Übungen für die eigene Klasse erstellen können. Benötigt wird zur aktiven Teilnahme ein Moodle-Zugang. Zusätzlich ist es hilfreich, Wenn Sie sich über ein Gerät (PC, Laptop) einwählen und parallel an einem Zweitgerät arbeiten. Dieser Vortrag enthält Möglichkeiten zum Ausprobieren, die jedoch nur genutzt werden können, wenn bereits eine Moodle-Plattform und ein Bettermarks-Account eingerichtet wurde. Fortgeschrittene Kenntnisse in Moodle sind von Vorteil, aber keine Bedingung.

Dozenten: Stephan Wöckel

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Workshop wird Grundschülerinnen und Grundschülern mit drei verschiedenen Produkten bzw. Apps das Programmieren näher gebracht. Durch Materialien oder einfach nur mit einer App (Bee-Bot) kommen die Lernenden spielerisch mit ersten kleinen Programmier-Bausteinen in Berührung. Hier gibt es viele Tipps zum Material, den Apps, zur Anschaffung und dem Einsatz im Unterricht. Benötigte Apps bitte vor der Veranstaltung installieren: LEGO WeDo, Calliope mini, Bee-Bot

Dozenten: Kerstin Tremmel

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Mathematik-Apps für den Unterricht von der Hand in den Kopf. Handlungsorientierte Apps für den digitalen Mathematikunterricht. Analoge Arbeitsmittel digital aufbereitet. In der Fortbildung lernen Sie vier unterschiedliche Mathematik-Apps kennen. Wir schauen uns an, wie diese den Mathematikunterricht bereichern können. Dabei erarbeiten wir die vier Grundrechenarten. Auf dem Gebiet der Geometrie bereichern wir das Geobrett und das Bauen mit Würfeln. Mathematische Verständnisprozesse für Schülerinnen und Schüler werden erleichtert und gefestigt. Um aktiv am Workshop teilzunehmen, installieren Sie bitte auf dem iPad die Apps: – Stellenwerttafel – Number Pieces – Geoboard – Klötzchen

Dozenten: Michael Dziubany

08.12.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Module zur Auswahl aus Block 3

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

iPads im Unterricht motivieren die Schülerinnen und Schüler - auch in der Grundschule. Sie bringen integrierte Kameras, ein Mikrofon oder Lautsprecher mit, die sich unterrichtlich gut nutzen lassen. Gleichzeitig stellt der Umgang mit den Geräten Lehrkräfte immer wieder vor Herausforderungen: Welche Apps sind sinnvoll? Was ist wenn das Internet nicht funktioniert? Welche Regeln sind hilfreich im Unterricht? In dieser E-Session wollen wir einige Hilfen für einen ersten Einstieg bieten. Im Hinblick auf den Unterricht in der Grundschule sollen folgende Themen angesprochen werden: Regeln/Rituale im Umgang mit den iPads, Tipps/Hilfen für den Unterrichtsalltag, mögliche Szenarien für den Einsatz im Unterricht (Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit), Kurzvorstellung einiger Apps (überwiegend für den Mathematikunterricht) Benötigtes Equipment: iPad mit den von Apple bereitgestellten Apps und WLAN, zusätzlich folgende Apps: Rechenmuffel, Anton, Geoboard. Ein Stift zur für das iPad ist ebenso hilfreich. Außerdemh ist es hilfreich, wenn Sie sich über einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Kopfhörer in die Veranstaltung einwählen um parallel am iPad mitarbeiten zu können. Voraussetzungen: Der Vortrag mit Praxisanteilen richtet sich an Teilnehmende mit wenig Vorerfahrungen (Anfänger mit Basiswissen in der Bedienung eines iPads)

Dozenten: Andreas Nowak, Julika Alexa Klink

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen an kleinen praktischen Bausteinen und Ideen, wie Sie Kompetenzen aus dem MedienKomP@ss Rheinland-Pfalz im Unterricht mit dem iPad umsetzen können. Idealerweise sollten Sie ein iPad (mit WLAN-Zugang) zur Verfügung haben, die Apps Keynote, Pages und iMovie (alle kostenlos) sollten installiert sein. Voraussetzungen: Der Vortrag mit Praxisanteilen richtet sich an Teilnehmende mit wenig Vorerfahrungen (Anfänger mit Basiswissen in der Bedienung eines iPads)

Dozenten: Isabelle Angelberger, Dominik Jentes

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Bauen von Fahrzeugen mit dem Legobaukasten und Programmieren mit der dazu gehörenden App

Bereits in der Grundschule können erste Berührungspunkte mit dem Thema Programmieren geschaffen werden. Die App LEGO Wedo bietet dazu einen sehr kindgerechten und handlungsorientierten Zugang. In Verknüpfung mit naturwissenschaftlichen Themen aus dem Sachunterricht können LEGO-Fahrzeuge nach Anleitung der App gebaut und im Anschluss daran programmiert werden. So verbinden sich Unterrichtsinhalte aus dem Sachunterricht mit handlungsorientiertem Bauen und ersten Kenntnissen der Programmierung am Tablet. Im Workshop werden Aufbau und Handhabung der App vorgestellt, Anwendungsbeispiele gezeigt und im ausführlichen praktischen Teil können Sie die App und den dazugehörigen Lego-Baukasten ausprobieren und das Gelernte angewenden. Voraussetzung für die aktive Teilnahme sind das Vorhandensein eines zusätzlichen Tablets, parallel zum Gerät der Videokonferenz, die installierte App „LEGO Wedo 2.0“ auf dem Tablet, benötigt wird ein Baukastens „LEGO Wedo 2.0“ .(Ausleihe über Medienzentrum oft möglich) Die grundlegende Bedienung eines Tablets sollte bekannt sein.

Dozenten: Stefanie Esch, Stephan Wöckel

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

GoTalk Now! ist eine App für nichtsprechende Menschen, leicht zu programmieren und bietet viele Möglichkeiten zur symbolorientierten Kommunikation. Go Talk ist eine App aus dem Bereich unterstützte Kommunikation. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen EInstieg in die App. Benötigtes Equipment: iPad, App GoTalk Now! Zum Ausprobieren ist die kostenlose App "GoTalk Lite" erhältlich.

Dozenten: Petra Bendel

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Vortrag mit kleinen Praxisanteilen soll gezeigt werden, wie man gezielt für seinen Unterricht interaktive Formate erstellen kann. H5P-Anwendungen können für alle Fächer und Klassenstufen erarbeitet werden, um Schülerinnen und Schüler gezielt zu fördern. Es ist hilfreich, wenn Sie sich über einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Kopfhörer in die Veranstaltung einwählen um parallel an einem Zweitgerät mitarbeiten zu können.

Dozenten: Monika Rausch

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Mathematik Apps für den Unterricht von der Hand in den Kopf. Handlungsorientierte Apps für den digitalen Mathematikunterricht. Analoge Arbeitsmittel digital aufbereitet. In der Fortbildung lernen Sie vier unterschiedliche Mathematik-Apps kennen. Wir schauen uns an, wie diese den Mathematikunterricht bereichern können. Dabei erarbeiten wir die vier Grundrechenarten. Auf dem Gebiet der Geometrie bereichern wir das Geobrett und das Bauen mit Würfeln. Mathematische Verständnisprozesse für Schülerinnen und Schüler werden erleichtert und gefestigt. Um aktiv am Workshop teilzunehmen, installieren Sie bitte auf dem iPad die Apps: – Stellenwerttafel – Number Pieces – Geoboard – Klötzchen

Dozenten: Michael Dziubany

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

In diesem Workshop wird Grundschülerinnen und Grundschülern mit drei verschiedenen Produkten bzw. Apps das Progrmmieren näher gebracht. Durch Materialien oder einfach nur mit einer App (Bee-Bot) kommen die Lernenden spielerisch mit ersten kleinen Programmier-Bausteinen in Berührung. Hier gibt es viele Tipps zum Material, den Apps, zur Anschaffung und dem Einsatz im Unterricht. Benötigte Apps bitte vor der Veranstaltung installieren: LEGO WeDo, Calliope mini, Bee-Bot

Dozenten: Kerstin Tremmel

08.12.2021, 13:00 - 14:30 Uhr

Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
01.12.2021