Veranstaltungsdetail

Motivierende Lernsequenzen mit Moodle im sprachlichen (auch überfachlichem Bereich)

Individualisiertes Lernen auf Basis der Audiofunktion

2115150068
Abgeschlossen

Beschreibung

Ein moderiertes pädagogisches und mit einer E-Session begleitetes Online-Lernangebot.

Die E-Session ist dreigeteilt. In der E-Session erhalten Sie einen Überblick über motivierende Einsatzmöglichkeiten von Moodle in sprachlichen Fächern.

Die Einsatzmöglichkeiten sind so aufbereitet, dass eine überfachliche Adaption für andere Sprachen oder andere Fächer illustriert wird und auch Lehrkräfte außerhalb des Fremdsprachenunterrichts stark von dieser E-Session profitieren können. Überwiegend basieren die dort thematisierten Inhalte auf den Audio-Funktionen von Moodle im Kontext mit Selbstlernszenarien. Dadurch können Schülerinnen und Schüler die Lerninhalte individuell und in eigenem Lerntempo vertiefen. Konkret ist der Ablauf so geplant, dass in der ersten Stunde der Veranstaltung eine gemeinsame Auftaktveranstaltung erfolgt, die der ersten Impulssetzung und Ideengebung zum sprachlichen und überfachlichen Einsatz dienen soll. Daran anknüpfend begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer Selbstlernphase in die eigene Konzeption, im Rahmen derer dann selbst aktivierende Lernszenarien erstellt werden sollen. Währenddessen fungieren die Moderatorinnen und Moderatoren als Lernbegleiter und stehen für Rückfragen zur Verfügung. In einer abschließenden gemeinsamen Runde werden dann finale Fragen geklärt. Auch nach dem 16.11.21 stehen wir Ihnen diesbezüglich mit Rat und Tat zur Seite.

Das Angebot gilt für alle Moodle@RLP Nutzerinnen und Nutzer in Rheinland-Pfalz, die einen Einblick in das didaktische Arbeiten mit Moodle im sprachlichen Unterricht erhalten möchten

Inhalte des Moodle-Selbstlernkurses:
- Technische Handhabe der Audiofunktionen und Diktierprogramme in Moodle (H5P)
- Quizzes via Moodle (H5P) erstellen
- Impulse zum fachübergreifenden Einsatz und Anwendungsbeispielen in (Fremd-)sprachen
- Entlastung der Lehrkraft bei gleichbleibender Individualisierung der Lernangebote

Inhalte der E-Session
- Exemplarische Illustration anhand praxisnaher Beispiele zur konkreten Anwendung im schulischen Kontext
- Klärung relevanter Fragen und Anleitung zur eigenen Konfiguration
- Erläuterung des Moodle-Selbstlernkurses zu den aktivierenden Lernsequenzen sowie Erläuterung zu erfüllender Aufgaben
- Ausblick für Folgeveranstaltungen

Ziele
- Fortbildungs- und Beratungsangebot für alle rheinland-pfälzischen Schulen
- Unterstützung im Rahmen der digitalen Bildung
- Netzwerk und Austausch von Ideen mit anderen Lehrkräften
- Kennenlernen von Funktionen und Möglichkeiten der Fremdsprachenarbeit in Moodle

Voraussetzung
- E-Learning Basiskenntnisse und Erfahrungen (H5P, Kursanlegen)
- Interesse an Netzwerk und Austausch
- Kenntnisse in der Nutzung der Lernplattform Moodle@RLP
- Einschreibung in den Selbstlernkurs zur E-Session
- insbesondere Kenntnisse zu H5P
- erwartet wird, dass vor der Auftakt-Session zumindest die Lektüre des H5P-Buches innerhalb des Moodle-Kurses zu dieser Session durchgeführt wird

Referent: Andreas Stegmann, Lehrkraft an der Sonnenberg Realschule plus Langenlonsheim

Die Landesberaterinnen und Landesberater Moodle@RLP unterstützen diese E-Session mit mehreren Online-Lernangeboten. Die unterschiedlichen Online-Lernangebote werden überwiegend durch Austauschforen in der Learning Community Moodle@RLP betreut.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Berufsbildende Schule Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus
Digitalisierung und Medien
Moodle, E-Session, Online, Lernangebot, Anwendungsbeispiele, Lernsequenzen, Individualisierung, H5P, Audio
nein

Organisation

Fortbildung
Andreas Stegmann, Birgit Lachner
Online
E-Session
Anja Tibes
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
19.10.2021