Veranstaltungsdetail

Mit Marte Meo den Blick auf Entwicklungsmöglichkeiten richten Teil 1 (Kita)

Anmeldung für Kita-Fachkräfte! VA im Rahmen des Förderbereichs 2; Bitte beachten: Die Seminarreihe umfasst sechs Fortbildungstage, verteilt auf drei Blöcke, und kann nur komplett gebucht werden.

17i704401
Findet Statt

Beschreibung

Entwicklungsunterstützung in alltäglichen Momenten des Kita- und Schulalltags

Angesichts von „Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten“ ängstlicher, schüchterner oder besonders bewegungsfreudiger und zappeliger Kindern geraten Erwachsene (Kita-Fachkräfte ebenso wie Lehrkräfte) oft an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. Ähnliches gilt für den Umgang mit Kindern mit Migrationshintergrund und zum Teil Fluchterfahrung. Sie haben unterschiedliche kulturelle Prägungen und verstehen zum Teil einfach die Sprache nicht. Was bewegt diese Kinder? Wie kann ihr Verhalten verstanden werden? Welche Möglichkeiten der Intervention bieten sich an?

In dieser Fortbildung arbeiten wir auf der Grundlage der Marte Meo-Methode. Anhand von Videoaufnahmen aus Alltagssituationen wird die Entwicklungsbotschaft hinter dem Verhalten des Kindes aufgezeigt. Daraus werden Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten identifiziert. Aus diesem veränderten Blickwinkel können dann die nächsten kleinen Schritte für einen neuen Entwicklungsprozess und verändertes Verhalten aufgebaut werden. Die Methode gibt hilfreiche und konkrete Informationen an die Hand, die im Alltag leicht verständlich und ebenso leicht umsetzbar sind.

Inhalte und Ziele:
• Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten verstehen
• Beziehung über einen guten Kontakt zum Kind herstellen
• Soziale und emotionale Kompetenzen unterstützen
• Antworten für den pädagogischen Alltag finden
• Neue Entwicklungsprozesse in Gang bringen

Im ersten Seminarblock steht die intensive Einführung in die Methode im Vordergrund. Bei den weiteren Seminarblöcken wird die erlernte Methode anhand mitgebrachter Video-Sequenzen angewendet und eingeübt.
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte an Grund- und Förderschulen
(Anmeldung für Lehrkräfte bitte über die Schulabteilung, s. Veranstaltungen Schule: www.ilf-mainz.de)

Termine: 29.08.-30.08.2017; 16.10.-17.10.2017; 27.11.-28.11.2017
Seminargebühr für die komplette Kursreihe mit Landeszuschuss:
mit Übernachtung: 420,00 €
ohne Übernachtung: 360,00 €
Seminargebühr für die komplette Kursreihe ohne Landeszuschuss:
mit Übernachtung: 480,00 €
ohne Übernachtung:420,00 €

Bildungsfreistellung ist beantragt

Pädagogische Fachkräfte Lehrerinnen und Lehrer
Kindertageseinrichtung
Lernen, herausforderndes Verhalten
Marte Meo; Entwicklungsbegleitung; Beziehungsgestaltung; Herausforderndes Verhalten
nein

Organisation

Fortbildung
Annette Schoeneck
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung , Saarstraße 1, 55122 Mainz
Ockenheim
Kooperationsveranstaltungen
Claudia Herbrecht-Franke, Ingo Hofmann
Bildungsstätte Kloster Jakobsberg
Am Jakobsberg
55437 Ockenheim
29.08.2017
09:00 - 17:30
30.08.2017
09:00 - 16:00

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
landesweit
01.08.2017