Veranstaltungsdetail

Klassenmusizieren mit Rhythmusinstrumenten

17i506501
Findet Statt

Beschreibung

Gerade in Zeiten des von Inklusions- und Integrationsthemen geprägten Schulalltags erweist sich einmal mehr, dass gemeinsames Musizieren und Singen das Unterrichtsklima in jeder Hinsicht positiv beeinflussen können.

In den letzten Jahren wurden niederschwellige Methoden entwickelt, die es auch fachfremd unterrichtenden Lehrkräften ermöglichen, die positiven Auswirkungen des Klassenmusizie-rens für sich zu nutzen.

Einige dieser Methoden mit Schwerpunkt auf rhythmusbasierten Instrumenten wird Andreas von Hoff aus Heidelberg im Rahmen dieser Veranstaltung vorstellen.

Die Kontaktaufnahme zum Dozenten ist im Vorfeld möglich: mail@andreasvonhoff.de

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Förderschule Alle Schularten
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Musik, Inklusion, Integration, Rhythmus
nein

Organisation

Fortbildung
Andreas von Hoff
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung , Saarstraße 1, 55122 Mainz
Neustadt a. d. Weinstraße
Tagung (eintägig)
Stefanie Ludes
Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt a. d. Weinstraße
18.10.2017
09:00 - 16:30

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
landesweit