Veranstaltungsdetail

Tag des Musikunterrichts 2017 - "Musikunterricht zwischen Planung und Improvisation"

17i507201
Findet Statt

Beschreibung

„Improvisation ist die Kunst, Unbeabsichtigtes gut vorzubereiten“ (Willy Millowitsch)

Das ILF Mainz setzt seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Tag des Musikunterrichts" fort und widmet sich dieses Mal dem Schwerpunkt "Improvisation".

Improvisation ermöglicht die Erfahrung einer offenen Situation, die sowohl auf der Ebene musikalischer als auch menschlicher Beziehungen stattfinden kann. Unvorhergesehenes, ungeplante Verläufe, Reaktionen, Ergebnisse werden als fruchtbare Impulse aufgenommen. Es geht dabei eher um das Ermöglichen als um das Beibringen. Dem zugrunde liegt ein ressourcenorientiertes und nicht ein defizitäres Menschenbild: jeder bringt etwas mit, statt: jedem fehlt etwas.

Die Tagung beleuchtet das vielschichtige Thema Improvisation in unterschiedlichen Kontexten des Musikunterrichts. Ebenso wird darüber nachgedacht, wie sich Improvisation strukturieren, organisieren und methodisch aufbereiten lässt.
Entsprechend beleuchten die zwei Impulsvorträge sowohl die künstlerisch musikpädagogische Ebene als auch psychosoziale Aspekte der Improvisation.

Mit dem breit gefächerten Angebot an Workshops haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, selbst musikpraktische Erfahrungen zu machen und die praxiserprobten Vorschläge und Materialien als Anregung für den eigenen Unterricht mitzunehmen: Erfinden von Filmmusik, Bewegungsimprovisation, Spiel mit orientalischer Musik, Jazz-Improvisation, Musik mit Alltagsgegenständen.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Förderschule Gymnasium Integrierte Gesamtschule Realschule plus Berufsbildende Schule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Musik, Workshops,
nein

Organisation

Fortbildung
ILF - Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung , Saarstraße 1, 55122 Mainz
Neustadt a. d. Weinstraße
Tagung (eintägig)
Stefanie Ludes
Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt a. d. Weinstraße
20.11.2017
09:00 - 17:00

Anmeldung

Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz
landesweit