Veranstaltungsdetail

Die Analogie - Herz des Denkens

Wie kann man mit Hilfe von Analogien das Lernen vertiefen, aber auch erleichtern.

1817307201
Freigegeben

Beschreibung

Nach dem Titel des Buches von Douglas Hofstadter und Emmanuel Sander

Man spricht in der Naturwissenschaft von einer Analogie zwischen zwei Themenbereichen, wenn diese durch weitgehend gleiche Strukturen beschrieben werden können. Die Physik steckt voll mit Analogien, wie z.B. zwischen Elektrizitätslehre und Mechanik und damit zusammenhängend auch zwischen mechanischen und elektrischen Schwingungen und Wellen. Vorträge und Experimente zeigen neben den eher bekannten auch einige überraschende Analogien auf. Es wird gezeigt, wie man mit Hilfe der Analogien das Lernen vertiefen, aber auch erleichtern kann.

Lehrerinnen und Lehrer
Berufsbildende Schule Integrierte Gesamtschule Realschule plus Gymnasium Förderschule
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
Physik, Analogie, Elektrizitätslehre, Mechanik, elektrische und mechanische Schwingungen
nein

Organisation

Fortbildung
Michael Pohlig, Prof. Dr. Friedrich Herrmann, Dr. Holger Hauptmann, Hans M. Strauch, Silvia Casado Schneider
Speyer
Kurs
Norbert Ames
Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Standort Speyer
Butenschönstraße 2
67346 Speyer
07.06.2018
09:30 - 18:0 Uhr
08.06.2018
09:00 - 17:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
18.05.2018