Veranstaltungsdetail

Religionsunterricht spannend und aktivierend gestalten

Eine kreative Methoden- und Medienwerkstatt

19ES110013
Freigegeben

Beschreibung

Der Religionsunterricht lebt davon, dass sich die Schülerinnen und Schüler aktiv und neugierig mit einer Lernsituation auseinandersetzen. Vor allem der Einsatz schüleraktivierender Methoden und Medien bietet eine gute Basis für einen produktiven und kreativen Unterricht. In der Methoden- und Medienwerkstatt werden unterschiedliche aktivierende Methoden und Medien vorgestellt und gemeinsam erprobt (z.B.: Unterrichtseinstiege, Arbeiten mit Texten, Bildern, Filmen, Musik, Podcast und Spielen, Unterrichtsgespräche, Projektarbeit). Ein besonderer Akzent liegt auf dem Einsatz digitaler Methoden und Medien (z. B.: Tools, Apps), die ganz neue Möglichkeiten für einen zeitgemäßen Religionsunterricht eröffnen.

Bringen Sie bitte Ihren eigenen Laptop oder Ihr IPad mit.

Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Integrierte Gesamtschule Berufsbildende Schule Realschule plus
Sonstige
Religionsunterricht aktivierende Methoden digitale Methoden zeitgemäßer RU
nein

Organisation

Fortbildung
Arthur Thömmes
Idar-Oberstein
Tagung (eintägig)
Ekkehard Lagoda
Göttenbach-Gymnasium
Auf der Bein
55743 Idar-Oberstein
24.10.2019
09:30 - 16:00

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
überregional