Veranstaltungsdetail

MEDIENSCOUTS.rlp Netzwerktreffen - Umkreis Mainz

Für MEDIENSCOUT.rlp-Teams im Umkreis von Mainz

20M0530005
Freigegeben

Beschreibung

Von wem kann man besser lernen als von jenen, die es selbst tun?

Von der Praxis für die Praxis: Die regionale Vernetzung und der Austausch von Medienscouts.rlp-Teams, d.h. von Scouts wie auch ihrer Begleiterinnen und Begleiter, stehen im Fokus des Tages. Fragen zur Implementierung der Scoutaktivitäten in den Schulalltag, Projektideen, inhaltliche Fragen, alles rund um die Scouts eben - es ist Ihr Tag!

Das Netzwerktreffen findet online in Kooperation mit medien+bildung.com an zwei zusammenhängenden Nachmittagen statt und richtet sich an Medienscouts.rlp-Teams im Umkreis von Mainz. Trotz Online-Format und damit zusammenhängender „ortsunabhängiger“ Teilnahme möchten wir sehr gerne am regionalen Bezug festhalten, sprich: Medienscouts-Gruppen sollen sich entsprechend ihrer geografischen Lage zu den Terminen anmelden. Weitere Regionen können Sie dem Fortbildung-Online-Katalog unter der Stichwortsuche "Medienscouts" entnehmen.

Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte sowie die Medienscouts selbst melden sich bitte einzeln unter Fortbildung-Online für die Veranstaltung an (Schülerinnen und Schüler wählen Punkt "07 Schüler" unter Teilnehmerart aus). Herzlichen Dank!

Anmeldeschluss: 07. Oktober 2020

Lehrerinnen und Lehrer Schülerinnen und Schüler Pädagogische Fachkräfte Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter
Berufsbildende Schule Integrierte Gesamtschule Realschule plus Gymnasium
Digitalisierung und Medien
Medienscouts Medienscouts.rlp Jugendmedienschutz Medienkompetenz Scouts starkimnetz Stark im Netz stark im netz digital Austauschtreffen Netzwerktreffen medienscouts Digitale Helden
nein

Organisation

Fortbildung
Sandra Lentz, Diemut Kreschel, N.N.
Online
Online-Fortbildung
Shirine Abu-Laila
Online-Angebote Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
Online
28.10.2020
14:30 - 17:30
29.10.2020
14:30 - 17:30

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
21.09.2020