Veranstaltungsdetail

Netzwerktreffen "Elementar- und Schulpädagogik": Mit Kindern sicher im Wald

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

21ST012901
Freigegeben

Beschreibung

Im Gegensatz zur strukturierten und überschaubaren Umgebung der Kindertagesstätte und Schule ergeben sich in Wald und Natur für das Personal neue und andere Herausforderungen. Damit Sie diese Herausforderungen gut meistern können, möchte das Nationalparkamt Ihnen in diesem Seminar praxisnahe Handlungshilfen vermitteln.

Es geht darum im Wald Gefahren zu erkennen, diese einzuschätzen und entsprechend zu reagieren.
- Informationen zur Planung und Durchführung von Waldprojekten und Waldtagen
- Einschätzung von Gefährdungen für Kinder und Personal
- Praxis im Wald

Es wird sicherlich auch Zeit sein, Beispiele aus Ihrem Umfeld anzusprechen. Falls Sie konkret etwas haben, bringen Sie es gerne zum Termin mit.

Referent*in: Elsa Hameury und Peter Neukirch (beide Landesforsten RLP)
Zielgruppe: Pädagogen/innen die mit Kindern und Jugendlichen im Wald unterwegs sind
Kosten: Keine, werden durch den Nationalpark übernommen
Verpflegung: Bitte bringen Sie Verpflegung selbst mit. Getränke werden am NLP-Tor zur Verfügung gestellt.
Kleidung: Bitte feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung anziehen/mitbringen. Wir werden uns draußen aufhalten.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Schacht.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Herrn Sebastian Schacht, Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald, Brückener Str. 24, 55765 Birkenfeld, E-Mail: sebastian.schacht@nlphh.de, Tel. 06782/8780-204 oder -0 (Zentrale).

Für die Veranstaltung ist nur eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl von max. 20 Personen möglich. Durch die Corona Vorgaben können es evtl. noch weniger werden. Pro Einrichtung kann vorerst eine Person angemeldet werden. Sollten mehrere Personen Interesse haben, wird Herr Schacht dies vermerken und am Ende mit diesen auffüllen.
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt und es werden die Einrichtungen bevorzugt zugelassen, die sich als Nationalpark-Kita und Schule beworben haben.

Eine Erstattung von Fahrtkosten, Teilnahmegebühren, Unterbringungs- und Verpflegungskosten ist leider nicht möglich.
Bitte erfragen Sie bei der Leitung Ihrer Schule oder Ihrem Fortbildungsbeauftragten, ob die Schule ein Fortbildungsbudget hat und Sie einen Zuschuss über dieses Budget erhalten können. Der Zuschuss kann unter http://fobu.bildung-rp.de beantragt werden.

Lehrerinnen und Lehrer
Grundschule Realschule plus Förderschule Berufsbildende Schule Gymnasium Integrierte Gesamtschule
Sonstige
BNE, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Natur, Umweltbildung, Praxis im Wald, BNE/GL
nein

Organisation

Sonstige
Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald, Brückener Straße 24, 55765 Birkenfeld
Hilscheid
Externe Anbieter
Nationalpark-Tor Erbeskopf (Hunsrückhaus)
Am Erbeskopf
54426 Hilscheid
22.04.2021
09:00 - 16:00

Anmeldung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz
landesweit
26.03.2021