Veranstaltungsdetail

Kooperation im Kollegium

18EF990013
Findet Statt

Beschreibung

Gestiegene Anforderungen, schwierigere Schüler, anspruchsvolle Eltern, Erweiterung der Aufgabenbereiche, Ausbau auf Ganztagsbetrieb - all dies erfordert eine konstruktive Zusammenarbeit der Lehrkräfte untereinander.
In Schulen besteht eine deutliche Diskrepanz zwischen einerseits gewünschter Kooperation und andererseits festgestelltem Mangel an Kooperation.
Wie können wir für Kooperation im Team werben und Mitstreiter/-innen gewinnen? Welche Faktoren sorgen für eine gelingende Kooperation? Welche Rollen gibt es im Team? Welche Kooperations- und Kommunikationstechniken unterstützen eine erfolgreiche Zusammenarbeit?
Im Bereich der Kommunikationskultur steht v. a. die Frage des Umgangs miteinander, mit Kritik und Konflikten im Vordergrund. Die Fortbildung wird durch Überlegungen aus der systemischen Pädagogik/dem systemischen Denken bereichert, um sich die eigene Haltung zu Kooperation zu vergegenwärtigen. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, bestehende Arbeitsformen zu evaluieren und den Raum, um Kooperationsvorhaben der eigenen Schule konkret weiterzuentwickeln.
Um vor Ort eine Zusammenarbeit der Lehrer/-innen zu ermöglichen, bietet es sich an, dass aus den Schulen Teams von Kollegen und Kolleginnen teilnehmen.

Für die Veranstaltung wird ein Teilnahmebeitrag von 25,00 Euro erhoben.

Lehrerinnen und Lehrer
Alle Schularten
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung
systemische Beratung Teamarbeit,-bildung und -entwicklung Beratungsgespräch, kollegial Praxisberatung, kollegiale Supervision, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Konfliktlösungen, Konfliktmanagement, Kooperation
nein

Organisation

Fortbildung
Landau
Kurs (mehrtägig)
Elke Bartholomae
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
29.08.2018
10:00 Uhr - 17:30 Uhr
30.08.2018
09:00 - 17:00
31.08.2018
09:00 - 17:00

Anmeldung

Erziehungswissenschaftliches Fort- und Weiterbildungsinstitut
landesweit